Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0196 jünger > >>|  

Purenit C schwer entflammbar, Foradur mit hoher Maßgenauigkeit

(11.2.2019; BAU-Bericht) In München präsentierte Puren erstmals den Funktionswerkstoff Purenit mit einer Europäisch Technischen Zulassung (ETA). Darin wird u.a. dem Werkstofftyp Purenit C eine Schwerentflammbarkeit, Class C, nach DIN EN 13501-1 bescheinigt.


  

Mit der ETA steht dem europaweiten Einsatz des Funktionswerkstoffs nichts mehr im Weg. Aus dem holzwerkstoffähnlichen Material werden beispielsweise Montagezargen für Fenster, Türen und Terrassentüren, Dämmzargen für Dachfenster, Bauteile für Rollladenkästen oder dämmende Attikaelemente hergestellt. Aber auch für viele andere Bereiche wie z.B. im Fahrzeug-, Feuchtraum- oder Elementbau, lässt sich der vielseitige Funktionswerkstoff einsetzen.

Über Jahrzehnte verbesserte Produktionsprozesse und eine ausgefeilte Logistik haben aus der einst mit großem Idealismus geborenen, umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Idee einen wirtschaftlich tragfähigen PU-Werk­stoffkreislauf entstehen lassen, der nachweislich funktioniert und die Umwelt schont.  Der folgerichtige Schritt ist daher „Next Step PU“ -  eine branchenübergreifende und nachhaltige Lösung für die geregelte Weiterverarbeitung von PU-Produktions-Nebenprodukten. Auch hierzu konnten sich die Messebesucher auf dem puren-BAU-Messestand informieren.

Präziser mit Foradur


  

Leicht, druckfest und zu 100% recycelbar: Unter dem Markennamen Foradur lancierte Puren PU-Konstruktionswerkstoffe für hochwerte industrielle Anwendungen in Bauelementen: Aus unkaschiertem PU-Blockschaum gefertigt, erfüllen die Spezialzuschnitte hohe Anforderungen an ...

  • die Maßgenauigkeit (±0,3 mm) und
  • den Wärmeschutz (λ von 0,026 W/mK).

Die Platten, Zuschnitte und Formteile für die Bauelemente-Fertigung sind temperaturbeständig und feuchteresistent und für nahezu alle Klebe- und Beschichtungsverfahren geeignet. Als Kernmaterial für Türfüllungen ermöglicht Foradur beispielsweise Dämmeigenschaften bis zum Passivhausstandard.

Weitere Informationen zu Purenit und Foradur können per E-Mail an Puren angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE