Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0870 jünger > >>|  

Neuer Buderus Kaminofen Logastyle Pulsus kommt auf 6 kW und ist aufrüstbar mit Speichersteinen


  

(10.7.2019; ISH-Bericht) In Frankfurt stellte Budrus u.a. den neuen Logastyle Pulsus vor. Mit einer Nennwärmeleistung von 6 kW erzielt der Kaminofen die Effizienzklasse A+. In dem Zusammenhang verweist der Hersteller u.a. auf einen Feuer­raum aus Schamotte mit hohen Wärme­spei­cher­ei­gen­schaften. Optional lässt sich der Logastyle Pulsus auch mit expliziten Speichersteinen ausstatten, wodurch er bis zu vier Stunden nach Abbrand Wärme an den Aufstellraum abgibt.

Der Logastyle Pulsus ermöglicht sowohl den raumluftabhängigen als auch den raumluftunabhängigen Betrieb, und beim Brennstoff haben Nutzer die Wahl zwischen Scheitholz und Braun­koh­le­bri­ketts.

Modernes Design

Die runde Stahlverkleidung des Logastyle Pulsus ist wahlweise in Schwarz, Silber, Grau oder Ecru (gelblich weiß) erhältlich. Die flache Glasscheibe in der selbstverriegelnden Feuerraumtür ist leicht zurückgesetzt.

Optional digitale Verbrennungs-Regelung

Standardmäßig wird die Intensität des Feuers mit einem Verbrennungsluftschieber und dank klarer Symbolik komfortabel gesteuert.

Optional lässt sich der Kaminofen mit der digitalen Verbrennungs-Regelung Logamatic TCA200 mit hochauflösendem Touch-Farbdisplay verbinden. Diese steuert dann die Verbrennungsluftzufuhr im Feuerraum des Kaminofens während des gesamten Verbrennungsvorganges automatisch.

Weitere Informationen zu Kaminöfen wie dem Logastyle Pulsus können per E-Mail an Buderus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE