Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1528 jünger > >>|  

Forum Trinkwasserhygiene 2020 wieder von und mit Danfoss, Rehau und Schell

(18.11.2019; Update: abgesagt bzw. ins Internet verlegt!) Auf dem Forum Trinkwasserhygiene wollen Danfoss, Rehau und Schell auch 2020 über neue Herausforderungen und Regularien im Trinkwassersegment informieren und praxisorientierte Lösungsansätze vorstellen - und zwar am ...

  • 3.3.2020 in Dresden,
  • 4.3.2020 in Berlin,
  • 24.3.2020 in München,
  • 25.3.2020 in Filderstadt und
  • 26.3.2020 in Frankfurt am Main

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an TGA-Verantwortliche aus den Bereichen Planung, Errichtung sowie Betrieb und soll durch Förderung von Umweltprojekten komplett CO₂-neutral sein.

Auf allen Veranstaltungen eröffnet ein Referententeam aus Wissenschaft und Praxis umfassende Einblicke in zentrale Aspekte modernen Trinkwassermanagements. Zwei Rahmenvorträge von Prof. Dr.-Ing. Franz-Peter Schmickler (FH Münster) informieren dabei über neue Gefahren und bestehende Verantwortlichkeiten im Bereich Trinkwasserinstallation sowie über Änderungen bei wichtigen Normen und Richtlinien (VDI 6023, 3810 und 2072; DIN-SPEC 12831-3).

In den Fachvorträgen von Stefan Lütje (Danfoss), Olaf Kruse (Rehau) und Oliver Steffens (Schell) geht es dann um

  • die hygienische Auslegung von Trinkwassersystemen unter besonderer Berücksichtigung der Zirkulation,
  • Kaltwasser (PWC)-basierte Gefahrenminimierung in Leitungssystemen sowie
  • die Sicherung der Trinkwasserqualität durch gezieltes Armaturenmanagement.

Als besonderes Dankeschön erhalten alle Teilnehmer ein Exemplar des vom BTGA und der Figawa erstellten Praxisleitfadens „Gefährdungsanalyse in Trinkwasser-Installa­tionen“.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE