Baulinks -> Redaktion  || < älter 2023/0041 jünger > >>|  

Kessels neuer Kellerablauf Universale Plus aus Rezyklat verspricht weniger Arbeitsaufwand

(16.1.2023) 2022 hat die Kessel AG den Kellerablauf Universale Plus neu auf den Markt gebracht. Er soll die Entwässerung von Kellerräumen vom Einbau bis zur Wartung erleichtern: Weniger Arbeitsschritte und damit weniger Arbeitsaufwand sowie ein geringerer Materialeinsatz führen gleichzeitig zu niedrigeren Kosten während des gesamten Produktlebenszyklus. Der Umwelt zuliebe setzt das Unternehmen erstmalig überwiegend auf den Einsatz von ressourcenschonendem Rezyklat.

Der Grundkörper verfügt über einen senkrechten Abgang - wahlweise mit Rückstauverschluss nach DIN 13564, Typ 5 und integriertem Geruchsverschluss. Durch diese Konstruktion liegen die Rückstaueinheit und der Zugang zur Grundleitung nicht mehr tief verbaut unterhalb der Bodenplatte, sondern darin. In Verbindung mit einem freien Rohrquerschnitt bleiben sie so komplett zugänglich, was Wartungs- und Reinigungsarbeiten an der Grundleitung erheblich erleichtert:

In sein drehbares Verlängerungsstück sind drei Zuläufe für etwa den Anschluss von Dusche, Waschbecken und Waschmaschine integriert. Auf diese Weise befinden sich die Zuläufe beim Universale Plus zum ersten Mal oberhalb der Bodenplatte. Die Platte muss dann nur noch einmal durchdrungen werden. Zudem ist eine klare Gewerketrennung von Rohbau (Grundkörper) und Sanitär (Verlängerungs- und Aufsatzstück) möglich.

Der Kellerablauf bietet verschiedene Einsatzmöglichkeiten im Wohn- und Nichtwohnbereich. Damit geht auch eine Auswahl an Aufsatzstücken einher: Edelstahl, Kunststoff oder Ecoguss. Alle Varianten sind drehbar, neigbar, höhenverstellbar und belastbar. Planer können das Produkt stets passgenau auf die individuelle Einbausituation abstimmen.

Weitere Informationen zum Kellerablauf Universale Plus können per E-Mail an Kessel angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2023 BauSites GmbH