Baulinks > Bad/Wellness > Badeinrichtung/Badaccessoires

Bad-Portal: Badeinrichtung / Badaccessoires

c-bonded: Nahtlose Verbindung von Keramik-Waschtisch und Badmöbel (20.5.2016)
Für besondere gestalterische Ansprüche hat Duravit unter der Be­zeich­nung „c-bonded“ ein Verfahren entwickelt, bei dem sich die Keramik des Möbel­waschtisches und die Möbeloberfläche des Waschtischunterbaus zu einem monolithisch wirkenden Ganzen verbinden. weiter lesen

Neue „Relax“-Elemente aus wasserbeständigem Hartschaum-Trägermaterial (25.2.2016)
Lux Elements erweitert die Produktgruppe „Relax“. Dazu zählen Massa­ge­tische und Fußbecken für den Wellnessbereich, aber auch Sitzbänke, Schwel­len und Rampen für Duschbereiche. weiter lesen

Feuchtraumparkett aus Echtholz mit bunten Fugen von Hüma (28.1.2016)
Das verlegefertige Hüma Parkett wurde speziell für den Einsatz in Feucht- und Nassräumen entwickelt. Denn dank der speziellen Ober­flä­chenverede­lung und einer elastischen Dichtlippe im Fugenbereich gilt das Parkett als hunderprozentig wasserdicht und soll wie eine Fliese eingesetzt werden können - verspricht der Hersteller. weiter lesen

Emco erweitert Accessoires-Serie „loft“ um spezifische Artikel für den Einsatz in Hotels (22.7.2015)
Emco Bad hat seine Bad-Accessoires-Serie „loft“ unter anderem um die Bereiche „Objekt“ und „Sicherheit“ erweitert. Damit will der Lingener Hersteller der Nachfrage aus der Hotelbranche Rechnung tragen. weiter lesen

Keuco Edition 400: Baddesign auf (mindestens) 1001 Art (21.7.2015)
Mit der Edition 400 hat Keuco ein neues, designstarkes Badeinrich­tungs­konzept auf den Markt gebracht, das auf ein hohes Maß an Indi­vi­duali­sie­rung setzt - angefangen bei den Badmöbeln und Waschti­schen, über die Armaturen und Accessoires bis hin zu den Spiegel­schrän­ken und Licht­spiegeln. weiter lesen

Neues Farbkonzept für Hewis Beschlagsystem 111 und die Sanitärserie 477/801 (15.5.2015)
Mit dem Türdrücker 111 schrieb Hewi unumstritten Designgeschichte - zu­mal das Portfolio kontinuierlich weiterentwickelt wurde. Erstmals auf der BAU hat Hewi die Designklassiker in 6 neuen Farben vorgestellt. Nun sind es insgesamt 16. weiter lesen

Neue LiProTec-Sets (LED-Profile) für Treppen und Spiegel (13.11.2014)
Um Treppenanlagen sicherer machen zu können, sowie zur vergleichs­weise leichten Umrahmung von Spiegeln und Dekorflächen mit Licht hat Schlüter neue Kom­plett-Sets für seine Lichtprofiltechnik LiProTec auf den Markt ge­bracht. weiter lesen

HEWI active+: Sanitärprodukte mit antimikrobieller Wirkung (15.4.2014)
Speziell für Bereiche mit ho­hen Hygieneanforderungen hat HEWI Pro­dukte entwickelt, die über eine antimikrobielle Wirkung verfügen. Diese verspre­chen wirksamen Schutz gegen bakterielle Belastungen sowie Pilze. Eingesetzt wird Mikrosilber. weiter lesen

Unit, die neue Badmöbelkollektion von Sprinz mit Aufputz- und Einbauoption (15.4.2014)
Glasspezialist Sprinz hat eine Kollektion neuer Badmö­bel vorgestellt. Das umfangreiche Möbelkonzept ergänzt die Sprinz-Spiegelschränke sowie Flächenspiegel und ermöglicht ganzheitliche Bäder nach Kundenwunsch. weiter lesen

Glas und neue Farben für Keucos Edition 11 (15.4.2014)
Glasoberflächen bei Badmöbeln sind Trend. Sowohl klare, glänzende Glas­oberflächen als auch satinierte in mattem Erscheinungsbild. Die aktuellen Trend-Farben sind hell und warm. Keuco erweitert entspre­chend das Bad­einrichtungskonzept Edition 11 um Möbelfronten aus klarem oder satinier­tem Glas in Weiß oder Cashmere. weiter lesen

„Firnis“: Alapes neue, hochglänzende Lackoberfläche für Badmöbel (15.4.2014)
Mit „Firnis“ hat Alape nun eine neue Oberfläche im Angebot, die beson­ders strapazierfähige sein soll und die Vorteile von Dekoren und Lacken in einem Material vereinen will. Die Grundlage bildet eine weiße Mela­min­schicht, wel­che durch einen farblosen Lackauftrag geschützt wird. weiter lesen

Duravit ergänzt Keramikserie Vero um eine Möbelkollektion (15.4.2014)
Mit der Möbelkollektion Vero erweitert der in Zürich lebende Designer Kurt Merki jr. für Duravit die gleichnamige Keramikserie, die es bereits seit 2002 gibt. Diverse Kombinationsmöglichkeiten aus Unterbauten mit offenem Fach oder geschlossenen Schubkästen schaffen reichlich Platz. weiter lesen

Villeroy & Boch baut Badkollektion Subway 2.0 weiter aus (15.4.2014)
Villeroy & Boch ergänzt die Badkollektion Subway 2.0, die auf der SHK 2010 erstmals vorgestellt wurde, u.a. um wandhängende Waschtische und neue, bemerkenswert flache WC-Sitze, so genannten „SlimSeats“, für die WCs der Kollektion. weiter lesen

Fusion von Wand, Möbel, Badkeramik und Sanitärtechnik bei der neuen rc40-Generation (24.7.2013)
Das Bad wird wohnlicher, sowohl in Bezug auf die Materialien als auch hinsichtlich der Raumnutzung. Gleichwohl sind die Möglichkeiten zur Plat­zierung der sanitären Ausstattung vielfach noch beschränkt. Das zu än­dern hat sich Burgbad zur Aufgabe gemacht: Die neue Generation des rc40-Möbelprogramm geht dazu eine Verbindung mit der Sanitärtechnik ein. weiter lesen

480.000 Bäder wurden 2012 saniert ... und die Möbelindustrie möchte mitmischen (24.7.2013)
2012 sollen in Deutschland rund 480.000 Bäder saniert worden sein - damit etwa jedes hundertste Bad aller rund 40 Millionen Haushalte. Ähnlich wie die Küche ist das Bad ein Ort täglicher Routinen und täglicher Kommuni­kation. Was liegt da näher, als hier einen großzügigen Raum mit Wohlfühl­atmosphäre zu schaffen - fragt der VDM. weiter lesen

Esprit home bath concept für Lifestyle fürs Gästebad auf kleinster Fläche (23.7.2013)
Wirft man einen Blick hinter die Kulissen zeigt sich, dass das Gästebad oft stiefmütterlich behandelt wird. Das ist schade, denn dieser Raum kann mit ein paar Tricks zu einer gern Visitenkarte des Hauses wer­den - beispiels­weise mit Hilfe von Esprit home bath concept. Sein Schlüssel zur optimalen Nutzung dieses räumlich limitierten Bereichs ist Modularität. weiter lesen

Emco Bad baut sein Raumsystem „Asis“ rund um Waschplätze aus (23.7.2013)
Für sein Raumsystem „Asis“ hat Emco ein breites Angebot an Waschti­schen sowie Waschtisch- und Ablageboards vorgestellt. Damit erfolgt eine konsequente Weiterentwicklung der Waschplatzlösungen innerhalb des Pro­gramms, die zusätzliche Möglichkeiten bei der Gestaltung von Bädern im gehobenen Privat- und Objektbereich eröffnet. weiter lesen

„Pop up my Bathroom“ mit drei Konzeptionen für das Bad von morgen (20.3.2013)
Wesentlicher Ansatz der gemeinsamen „Pop up my Bathroom“-Initiative der Messe Frankfurt und der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) war es danach, individuelle Badbedürfnisse zu ermitteln und daraus generelle Tendenzen für zukünftige Badezimmer abzuleiten. weiter lesen

„Intelligentes“ Test-Badezimmer von Wirtschaftswissenschaftlern für Produktdesigner (22.11.2012)
Wolfgang Maass, Professor für Betriebswirt­schaftslehre mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik im Dienstleistungsbereich, und sein Team entwickeln im Projekt „Interactive Knowledge Stack“ (IKS) der EU seit 2009 ein „in­telligentes“ Badezimmer. Der Raum voller Hightech reagiert in­dividuell auf die jeweilige Situation der Nutzer. weiter lesen

Neue Emco-Lichtspiegelschränke passend zu Geberits Monolith-Waschtischmodulen (22.11.2012)
Die neuen Lichtspiegelschränke „emco monolith“ bieten sich nicht nur für alle gängigen Waschtische als stilvolle Lichtspiegelschrank-Alternative an, sondern passen darüber hinaus ideal zu den Geberit-Waschtischmodulen der Monolith-Serie. weiter lesen

Verspiegelte Duschabtrennungen neu von Glamü (14.9.2012)
Spiegel gehören zu den unerlässlichen Bestandteilen eines Badezimmers. Zugleich gelten sie als effektvolle Elemente der Raumgestaltung. Glamü hat nun die Annehmlichkeit(?) eines Ganzkörperspiegels mit der Zweckmäßigkeit einer Duschabtrennung kombiniert. weiter lesen

Keuco möbliert die Dusche - stilvoll sowie DIN- und behindertengerecht (16.3.2012)
Ein Plus an Komfort in jeder Dusche ist eine Sitzgelegenheit - nicht nur für Behinderte. Denn im Sitzen zu duschen ist nicht nur sicher sondern auch bequem. Eine auffallend ansprechende Lösung bietet der PLAN Klappsitz von Keuco - sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich. weiter lesen

Edelstahl-Accessoires von Franke wurden umfassend erweitert (15.3.2012)
Die Rodan-Accessoires aus Edelstahl haben sich in den vergangenen Jahren bei der Ausstattung von Sanitärräumen etabliert. 33 Neuprodukte ergänzen nun die durchgängige Programmlinie zur Aufputzmontage und für den Wandeinbau. Prägend für die jetzt 51 Rodan-Produkte ist das zeitlose Design mit einer geraden Linienführung. weiter lesen

Memento-Vorbauwaschtisch von Villeroy & Boch für moderne Bäder (14.3.2012)
Memento steht bei Villeroy & Boch für zeitloses Design und eine minimalis­tische Formensprache. Befreit von allem Überflüssigen bringt Memento konsequente Geradlinigkeit ins Bad - mit einem kraftvollen Purismus, der sich selbstbe­wusst zur Kunst der Reduktion bekennt. weiter lesen

Duravit bringt mit Delos Wohnlichkeit ins Badezimmer (14.3.2012)
Duravit will mit dem Badmöbelpro­gramm Delos – bei reduziertem Design – eine wohnliche Atmos­phäre und neue Leichtigkeit ins Bad bringen. Die von EOOS designte Waschtisch-Konsole  kommt ohne sichtbare Trä­ger­kon­struktion aus und fügt sich dadurch bemerkenswert leicht­füßig in das räumliche Umfeld ein. weiter lesen

Badserie „SoftMood“ von Ideal Standard orientiert sich am „femininen Minimalismus“ (13.3.2012)
Die Keramikelemente, Möbel und Accessoires der neuen Badkollektion SoftMood von Ideal Standard kombinieren geometrische Formen, gerun­dete Kanten sowie schlanke Materialien und liegen damit im Trend „des femininen Mini­malismus, der Leichtigkeit und Harmonie vermittelt“ - so der Hersteller. weiter lesen

+Sound: Wenn der Badezimmerspiegel zum Bluetooth-Sound-System wird (24.8.2011)
High-End-Sound im Badezimmer? Die Frage danach sollte nicht „Warum?“ lauten, sondern „Wie?“. Eine sowohl akustisch als auch visuell attraktive Antwort hat Villeroy & Boch mit +Sound auf der ISH 2011 vorgestellt. Jetzt im August kommt/kam das System auf den Markt. weiter lesen

HEWIs System 800 K in Apfelgrün und Orange (20.4.2011)
Eine hochglänzende Oberfläche und der Einsatz von Farbe zeichnen System 800 K von Hewi aus. Die farbenfrohe Materialvariante ergänzt das mehrfach ausgezeichnete System 800. weiter lesen

"Rohholzeffekt" ... auch im Badezimmer (29.5.2010)
Hochglänzend oder supermatt, das sind oftmals die Wünsche der Verbraucher, wenn es um Möbeloberflächen geht - auch im Bad. Denn wer exklusive Wohnmöbel wünscht, der hat häufig auch besondere Anforderungen an die Oberflächenbeschichtung. Ein Trend auf diesem Gebiet ist der "Rohholzeffekt". weiter lesen

Spiegel, Spiegelschrank, Mirrorwall an der Wand (12.8.2008)
Eigentlich wollte Herbert Schultes Filmemacher werden und "Geschichten erzählen". Doch wie so oft entwickelte sich alles anders. Heute erzählt der Münchner Geschichten einer ganz besonderen Art - Designgeschichten von minimalistischer Klarheit. Erstmals tritt er jetzt auch für Duravit an und hat ein Spiegelwandsystem namens Mirrorwall entworfen. weiter lesen

Luxus?! Solitärschrank für's Bad mit bemerkenswerter Ausstrahlung (3.11.2006)
KEUCO LX - der neue Solitärschrank im Design eines modernen Klassikers soll als exklusiver Blickfang außergewöhnliche Akzente im Bad setzen. Verschiedene Material- und Farbvarianten verleihen dem Einzelmöbel eine individuelle Ausstrahlung. weiter lesen

WC-/Waschtisch-Module und Lichtspiegelschränke für private und öffentliche Bäder (25.5.2005)
"Asis" ist ein Planungssystem für private und öffentliche Bäder, das durch betonte Schlichtheit glänzt. Mit ihm will Emco die klassische Badeinrichtung mit Accessoires "neu definieren und ein Raumkonzept ohne Ecken und Kanten schaffen, das bewusst ohne extrovertiertes 'Label' auskommt". weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)