Baulinks > Sanitärtechnik > Technische Dämmung / Isolierung

Technische Dämmung
  ... gerne aus als „Technische Isolierung“ bezeichnet

Dämmen oder Isolieren? Diese beiden Begriffe werden gerne durcheinander geworfen: Wenn es um das Bewahrung von Wärme bzw. Kälte geht, wird gedämmt! Kein Dämm­stioff ist nämlich so gut, dass er einen Wärmestrom isolieren könnte - sprich vollstän­dig unterbinden könnte. Isoliert wird im Baubereich lediglich elektrischer Strom.

Neue vorisolierte Kälteleitungen von Armacell versprechen geringe Rauchentwicklung (10.8.2016)
Armacell hat sein Sortiment an vorgedämmten Kupferleitungen für die Klimatechnik (Tubolit Split und DuoSplit) komplett überarbeitet und damit aktuellen Marktbedürfnissen angepasst - dazu zählen ins­be­son­dere die Brandschutzeigenschaften. weiter lesen

Neu von Rockwool Technical Insulation: Webbasiertes Planungstool „Rockassist“ (21.6.2016)
In wenigen Schritten zur richtig dimensionierten Technischen Dämmung (vielfach auch als „Technische Isolierung“ bezeichnet) - das verspricht das Berech­nungsprogramm „Rockassist“ Isolierern, Planern und Anlagen­be­trei­bern. weiter lesen

Erweiterte Verwendbarkeitsnachweise und App für Rockwools Conlit-Rohrabschottungen (11.5.2016)
Wie Rockwool am Rande der IEX bekannt gab, wird das Unternehmen für sein Conlit-System über zwei erweiterte Allgemeine bauaufsichtliche Prüf­zeugnisse verfügen. Und für die Planung von Rohrabschottungen gibt es die App „Planungshelfer Rohrleitungen“. weiter lesen

Neue Schallschutzmaterialien von Armacell für Abwasser- und innenliegende Regenleitungen (11.5.2016)
Speziell für Schallschutzmaßnahmen bei Regen- und Abwasserleitungen hat Armacell jetzt ArmaComfort AB und ArmaComfort AB Alu vorge­stellt. Die mehrschichtigen Schallschutzmaterialien sollen eine höhere Geräusch­reduktion bei geringeren Wandstärken erreichen. weiter lesen

Armaflex Dämmstoffe mit reduziertem Risiko für Korrosion unter der Dämmung (CUI) (22.2.2016)
Laut dem niederländischen TNO-Institut reduzieren Armaflex Dämm­stoffe dank integrierter Wasserdampfsperre das Risiko der Korrosion unter der Dämmung. In dem von TNO-Endures entwickelten Testver­fahren werden Dämmstoffe standardisiert untersucht. weiter lesen

Fraunhofer IBP attestiert Conlit-Rohrschalen hohe Schallschutzwirkung (22.2.2016)
Betriebsgeräusche aus haustechnischen Anlagen sind eine der be­son­ders ärgerlichen Lärmquellen in Wohngebäuden. Wird hier nicht auf die mögliche Luftschallübertragung oder Körperschallentkopplung geachtet, überträgt sich der Schall durch Decken und Wände. weiter lesen

Neuer umweltfreundlicher Armafix-Rohrträger aus recycelten PET-Flaschen (10.9.2015)
Armacell hat seinen Armafix Rohrträger weiterentwickelt und rüstet die Systemlösung zur Verhinderung von Kältebrücken jetzt mit einem Aufla­ger­segment aus PET aus. Das Material besteht aus recycelten PET-Flaschen, die industriell geschäumt werden. weiter lesen

ArmWin: Dämmschichtdickenrechner von Armacell jetzt auch für iOS und Android (29.7.2015)
Armacell hat sein technisches Berechnungsprogramm überarbeitet und bietet ArmWin nun auch als App für mobile Endgeräte an, um alle gän­gigen technischen Berechnungen sowohl im Kälte- und Klimabereich als auch für Sanitär- und Heizungsanwendungen durchführen zu können - auch mobil auf der Baustelle. weiter lesen

Missel gestaltet Dämmpass neu - mit QR-Codes für weiterführende Produktdaten (25.1.2015)
Rohrleitungen energiesparend und schalloptimiert zu dämmen, ist für Planer und Installateure ein wichtiges Gebot. Für den Einzelfall leistet der hand­liche Missel Dämmpass auf der Baustelle nützliche Dienste: In seiner 37. Auflage führt er Vorgaben und praktische Anwendungsfälle in übersicht­lichen Schaubildern und Tabellen zusammen. weiter lesen

BL-s1, d0: Technischer Dämmstoff Armaflex Ultima verspricht zehnmal weniger Rauch (13.8.2014)
Mit der Einführung der CE-Kennzeichnung für technische Dämmstoffe wur­den die nationalen Brandklassifizierungen, wie z.B. die deutschen Brand­klassen nach DIN 4102, durch einheitliche europäische Brand­klas­sen abge­löst: Völlig neu für technische Dämmstoffe ist die Klassifi­zie­rung der Rauch­bildung und des brennenden Abtropfens. weiter lesen

Neuer Dämmschlauch von Missel mit Klettverschluss erleichtert die Montage (20.3.2014)
Zur SHK hat Kolektor Missel Insulations seine Produktfamilie „Misselon-Ro­bust“ um eine nützliche Produktvariante erweitert: Die Rohrdämmung ist nun auch mit Klettverschluss erhältlich. So kann der wiederver­schließ­bare Dämmschlauch nach Reparaturarbeiten oder Umbaumaß­nahmen leicht weiterverwendet werden. weiter lesen

EnEV 2014: Bei der Rohrdämmung bleibt (fast) alles beim Alten (16.12.2013)
Mit der neuen EnEV steigen die Effizienzanforderungen für Neubauten um 25% des Jahresprimärenergiebe­darfs. Für bestehende Gebäude sind dage­gen weder verschärfte Einsparregeln noch neue Nachrüstpflichten vorge­sehen. Auch die Anforderungen zur Dämmung von Rohrleitungen wurden ohne wesentliche Änderungen übernommen. weiter lesen

Rohrleitungsdämmung spart pro Jahr 335 Euro (23.9.2013)
Hauseigentümer sollten die Rohrleitungen im Heizungskeller auf ihre voll­ständige Dämmung prüfen. Darauf weist co2online aktuell hin: Wenn Lei­tungen fachgerecht gedämmt seien, spare das knapp 15 Euro Heiz­kosten pro Jahr und Rohrmeter. weiter lesen

6 Tipps zur Heizungsanlage um Heizkosten nachhaltig und effektiv zu senken (4.4.2013)
Große Zeitungen titeln: „Teuerster Winter aller Zei­ten - die Heizkosten explodieren“. Doch wenn Hausbesitzer und Mieter nur einige Tipps befolgen, lassen sich die Energie­kosten schon während der Heizsaison reduzieren. weiter lesen

CE-Kennzeichnung technischer Dämmstoffe mit 1.8.2012 verpflichtend (31.7.2012)
Ab dem 1. August 2012 ist die CE-Kennzeichnung technischer Dämm­stoffe gesetzlich vorgeschrieben. Dann en­det die Koexistenzphase, in der nationale durch europäische Normen ersetzt werden mussten. weiter lesen

EU-Studie: „Klimaschutz mit kurzen Amortisationszeiten“ bei Industrie-Dämmungen (24.6.2012)
Die am 19.6. von Ecofys und EiiF veröffentlichte EU-Studie „Climate pro­tection with rapid payback“ (Klima­schutz mit kurzen Amortisations­zeiten) belegt große Energie- und CO2-Einsparpotentiale von Industrie-Dämmun­gen. weiter lesen

CEFEP - Interessengemeinschaft für technische Dämmstoffe gegründet (27.2.2012)
Führende europäische Hersteller von technischen Dämmstoffen aus Schaumkunststoffen haben sich in der Interessengemeinschaft CEFEP (European FEF and PEF Interest Group) zusammengeschlossen. weiter lesen

Vorgedämmtes Rohrleitungssystem für niedrige Fußbodenaufbauten (10.8.2011)
Das Kunststoff-Rohrleitungssystem Raxofix ist für Sanitär- und Heizungsinstallationen einsetzbar. Für Heizungsinstallationen hat Viega ab sofort auch zwei exzentrisch gedämmte Rohre im Programm. Diese lassen sich direkt in die Trittschalldämmung verlegen. weiter lesen

Vorgedämmte Ecoflex Rohre mit verbesserter Dämmwirkung (30.8.2010)
Seit Jahrzehnten in der Praxis etabliert wurde das flexible, vorgedämmte Rohrsystem Ecoflex von Uponor jetzt optimiert: der ?-Wert wurde dazu reduziert und so die Dämmwirkung um bis zu 12% verbessert. weiter lesen

Wenn gedämmte Rohre "alt aussehen" (14.1.2005)
PUR-Schaumstoffe haben sich für die Dämmung von Rohren in vielen Bereichen durchgesetzt. Bleibt aber das gute Dämmvermögen des Materials, die hohe Festigkeit und Wärmebeständigkeit auch bei ungünstigen Einsatzbedingungen über viele Jahre beständig? Diese Frage beantwortet ein Forschungsvorhaben, das jetzt in einem neuen BINE-Projekt-Info vorgestellt wird. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)