Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1635 jünger > >>|  

Funkelnde Luxusvilla in Corian gehüllt

(19.10.2011) Eine Luxusvilla in einem Wohngebiet von Zagreb, Kroatien, zieht viele Blicke auf sich - durch ihren postmodernem Stil, die asymmetrischen Formen und eine verblüffend weiße Gebäudehülle, die vollständig aus Corian gefertigt wurde:

Wie ein Diamant ragt die Residenz in den Himmel. Mit klaren Linien sowie dynamischen Kanten und Winkeln spiegeln die Wände und das spitz aufragende Dach Form und Facettenschliff des wertvollen Steins wider. Die homogene Oberfläche des Gebäudes wird lediglich von breiten, unregelmäßig platzierten Fenstern und Balkonnischen unterbrochen.

Um das faszinierende Design der Villa zu verstärken, wählte DVA Arhitekta Corian als Fassadenverkleidung. Zu den Haupteigenschaften des High-Tech-Materials zählen unter anderem eine hohe Widerstandskraft, Kratzfestigkeit, pflegeleichte Handhabung, Erneuerbarkeit und Farbechtheit. Daneben zeigten sich die Architekten begeistert von dem vollständig durchgefärbten Material - so konnten sie dem Gebäude eine komplett weiße Hülle verleihen, die auch Kanten und Ränder einschließt.

Das Architekturbüro DVA Arhitekta realisierte die Fassadenlösung in Zusammenarbeit mit der kroatischen Niederlassung der slowenischen Firma Reflex, die sich auf hinterlüftete Fassadensysteme spezialisiert hat. Reflex entwickelte für dieses Projekt ein eigenes Befestigungssystem zur Installation der Corian-Paneele. So erlauben nun U-förmige Stahlklammern die einfache Montage sowie Demontage der Paneele und erleichtern damit auch die Inspektion und andere nachträgliche Eingriffe.

Zwischen der vorgesetzten Verkleidung aus Corian und der tragenden Konstruktion der Villa befindet sich übrigens noch die dampfdiffusionsoffene Unterdeckbahn Tyvek Solid (ebenfalls von DuPont).

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:
Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)