Baulinks -> Redaktion  || < älter 2008/1850 jünger > >>|  

Wienerberger Mauerwerkstage 2009: Bauen mit der EnEV 2009

(10.11.2008) Geplante Neuerungen und voraussichtliche Konsequenzen der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 sowie das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) sind eines der vier Top-Themen der 20. Wienerberger Mauerwerkstage 2009.


Praxisorientiert geht es weiter mit der detaillierten Betrachtung verschiedener Konzepte zum energiesparenden Bauen und der Vorstellung des "Sonnenhauses" als nachhaltige und wirtschaftliche Lösung für besonders energieeffiziente Bauweisen. Hochaktuell auf Grund zunehmender allergischer Erkrankungen ist auch das Thema Wohngesundes Bauen. Als Lösungsansatz wird ein ganzheitliches Gebäudekonzept - von der Planung, über die Fertigstellung bis hin zur Einrichtung - vorgestellt, welches Wohngesundheit zum bezahlbaren Standard bietet und damit Wettbewerbsvorteile bei der Kundengewinnung eröffnet. Auf vielfach geäußerten Teilnehmerwunsch gibt es wieder Beispiele aus der aktuellen Rechtsprechung zum Bauvertrags- und Architektenrecht, dabei sollen u.a. Nachtragsszenarien beleuchtet, die Begriffe "funktionaler Mangel" und "Gewährleistung" erörtert sowie Fragen zum Vergütungs- und Haftungsrecht für Architekten behandelt werden. Konkret die Themen der Mauerwerkstage 2009:

Die Wienerberger Mauerwerkstage werden vom 27. Januar bis zum 5. März 2009 in insgesamt neun deutschen Städten durchgeführt und stehen unter dem Motto "Zukunftsorientiertes Bauen mit der EnEV 2009". Fachlich anerkannte unabhängige Referenten informieren über aktuelle praxisrelevante Themen und stehen den Teilnehmern anschließend zur Diskussion und Vertiefung einzelner Fachfragen zur Verfügung. Traditionell wird die Veranstaltungsreihe, die zu den renommiertesten Weiterbildungsforen im Mauerwerksbau zählt, wieder von einer Ausstellung verschiedener Hersteller der Bauindustrie und Fachbuchverlage begleitet.

Termine und Veranstaltungsorte

27.01.2009   Leipzig Messe Congress Center
29.01.2009 Hamm Alfred-Fischer-Halle
05.02.2009 Fürth Stadthalle
12.02.2009 Berlin Hotel Estrel
17.02.2009 Karlsruhe Stadthalle/ Kongresszentrum
24.02.2009 Hannover Messe Convention Center
26.02.2009 Hamburg Hotel Lindtner
03.03.2009 München TU Audimax
05.03.2009 Darmstadt   Kongresszentrum Darmstadtium

In der Teilnahmegebühr von 80 Euro sind umfangreiche Tagungsdokumente enthalten; darunter aktuelle Planungsunterlagen sowie Planungshilfen auf CD-Rom, Teilnahmezertifikat, ein abwechslungsreiches Mittagsbuffet, Getränke und Pausensnacks. Die Mauerwerkstage werden i.d.R. von den Architekten- und Ingenieurkammern der einzelnen Bundesländer als Weiterbildungsmaßnahme anerkannt. Die jeweiligen detaillierten Punkte- und Stundenanrechnungen werden zeitgerecht unter wienerberger.de zu finden sein bzw. in der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Weitere Informationen, Programmablauf und Anmeldung

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)