Baulinks -> Redaktion  || < älter 2013/0578 jünger > >>|  

Leitfaden „Nachfolge im Planungsbüro“ für die 5. Auflage komplett überarbeitet

(1.4.2013) Der Kooperationsverbund Unternehmensübergaben, der seit anderthalb Jahrzehnten vom Verband Beratender Ingenieure VBI und dem Bundesverband Deut­scher Unternehmensberater BDU getragen wird, hat Ende März den Leitfaden „Nach­folge im Planungsbüro“ in fünfter, komplett überarbeiteter Auflage vorgelegt. Das Be­sondere an der Publikation ist, dass sie spezifisch auf die Situation von Planungsbüros zugeschnitten ist.

Der Leitfaden thematisiert die systematische Vorgehensweise bei einer Planungsbüro-Übergabe, die Finanzierung der Übernahme und vorbereitende Maßnahmen zum Ver­kauf. Ein zentrales Kapitel ist die Wertermittlung eines Planungsbüros, an der sich häufig die Geister scheiden. Daneben geht es aber auch um Versicherungsfragen so­wie rechtliche und steuerliche Aspekte bei der Übergabe eines Ingenieur- oder Archi­tekturbüros. Ein weiteres Kapitel zu unterschiedlichen Formen der Mitarbeiterbeteili­gung und Übergabekonzepten aus der Praxis ergänzt die VBI/BDU-Publikation.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE