Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1344 jünger > >>|  

Optimierte Entkopplungsbahn für die Balkonsanierung von Triflex

(24.8.2017) Um feuchte Untergründe von Balkonen oder Dachterrassen leichter trockenlegen zu können, hat der Flüssigkunststoffspezialist Triflex die Entkopplungsbahn DC-MAT seines ProDrain-Systems optimiert. Durch ihre linearere Wabenstruktur soll sie sich leichter handhaben lassen sowie mehr Wasserdampf aufnehmen können:


Zur Erinnerung: Durch Risse und abgeplatzte Fliesen dringt Feuchtigkeit unter den Belag. Das ist unansehnlich und greift die Bausubstanz an. Oftmals wird dann der Altbelag mit viel Lärm und Staub sowie Zeit- und Kostenaufwand entfernt. Alternativ könnte man auf dem Balkon ein Entkopplungssystem aufbringen, das ...

  1. den Untergrund entlüftet und entfeuchtet sowie
  2. die Konstruktion vor weiterem Feuchtigkeitseintrag schützt und
  3. die Lebenszeit von Balkon oder Terrasse verlängert.

alle Bilder © Triflex

Als sanierungsfreundliche Lösung für stark durchfeuchtete oder verunreinigte Untergründe hat sich das Balkon-Entkopplungssystem ProDrain von Triflex bereits etabliert. Kern des Produktes ist die Entkopplungsbahn. Durch die neu angeordnete Wabenstruktur der DC-MAT wurde nun ...

  • das Zuschneiden und Verlegen auf der Baustelle erleichtert ,
  • die Festigkeit erhöht und
  • die Aufnahmekapazität für entweichenden Wasserdampf aus der alten Konstruktion vergrößert.

Auf die Entkopplungsbahn folgen eine widerstandsfähige Lastverteilschicht und das Balkon-Abdichtungssystem Triflex BTS-P - siehe auch Beitrag „ProDrain: Durchfeuchtete Balkone sanieren à la Triflex“ vom 18.2.2016:

Weitere Informationen zum Balkonsanierungssystem ProDrain können per E-Mail an Triflex angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)