Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0838 jünger > >>|  

Remeha baut Angebot an bodenstehenden Gas-Brennwertgeräten aus

Gas-Brennwertgerät: Gas 120 Ace
  

(4.7.2019; ISH-Bericht) Remehas neues Gas-Brennwertgerät Gas 120 Ace bietet Leistungsgrößen von 45 bis 115 kW. Auf der technischen Seite fallen insbesondere der Monoblock-Wärmetauscher aus Aluminium/Silizium und die serienmäßige Rückstromsicherung am Abgasaustritt auf - was die Verwendung in einer Kaskade erleichtert.

Der Gas 120 Ace ist mit Abmessungen von 600 x 600 x 1.500 mm vergleichsweise kompakt und mit einem Gewicht von 53 bis 68 kg auch recht leicht. Zudem werden Handwerker bei der Aufstellung unterstützt durch Transportrollen am Kesselboden und Handgriffe an der Kesselrückseite. Des Weiteren verfügt das Gehäuse über eine LED-Innenbeleuchtung und alle Komponenten sind für einen reibungslosen Service problemlos erreichbar.

Geregelt wird das Gas-Brennwertgerät über Remehas neue Regelungsplattform Ace Controls. Zusammen mit dem Raumregler eTwist - vergleichbar mit IDA von der Schwester-Marke Brötje (siehe ISH-Bericht vom 26.6.2017) - ermöglicht sie die Fernüberwachung.

Weitere Informationen zu bodenstehenden Gas-Brennwertgeräten können per E-Mail an Remeha angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE