Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1367 jünger > >>|  

DBV-Arbeitstagung „Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen mit Praxisteil“

(17.10.2019) Die regelmäßig ausgebuchten Veranstaltungen in Berlin und München haben den Deutschen Beton- und Bau­tech­nik-Verein (DBV) und die Gemeinschaft für Überwachung im Bauwesen (GÜB) veranlasst, die Arbeitstagung „Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen“ zusätzlich in Augsburg anzubieten.

Die Tagungsreihe informiert über den aktuellen Stand der Regelwerke und gibt einen Ausblick auf die zu erwartende Entwicklung. Die Themen Untergrundvorbereitung bzw. -beurteilung und die Verwendung von Instandsetzungsprodukten bilden den Schwerpunkt der Praxisteile - und zwar dieses Mal ...

  • am 5. Dezember 2019 in 12205 Berlin
  • am 11. März 2020 in 80333 München
  • am 2. April 2020 in 86165 Augsburg

Die Arbeitstagung wendet sich an Auftraggeber, planende und überwachende Ingenieure sowie an Bauausführende für Schutz- und Instandsetzungsmaßnahmen. Die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung ist bei ausgewählten Ingenieurkammern beantragt und wird Bestandteil der Teilnahmebestätigung.

Die Teilnahmegebühr für die ganztägigen Arbeitstagungen beträgt 195 Euro für Mitglieder des DBV oder der GÜB und 295 Euro für sonstige Teilnehmer.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE