Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0672 jünger > >>|  

VISS RC4 - einbruchhemmende Fassade à la Jansen

(5.5.2022) Was für ein konkretes Objekt speziell entwickelt wurde, ist ab sofort als geprüfte Systemlösung erhältlich: VISS RC4 ist die konsequente Weiterentwicklung der einbruchhemmenden VISS-Fassade für den erhöhten Objektschutz. Damit lassen sich die Widerstandsklassen RC 2, 3 und 4 realisieren. Mit VISS RC4 entspricht Jansen, Europas führender Hersteller von Stahlprofilsystemen für Fenster, Türen und Fassaden, dem steigenden Bedürfnis nach hoher Sicherheit bei einfacher Fertigung und Montage.

Dem genormten Einbruchsversuch gemäß EN 1630 widersteht die VISS RC4 mindestens zehn Minuten. Erfahrungsgemäß geben auch geübte Täter auf, je länger der Einbruchsversuch dauert, denn mit jeder Minute steigt das Risiko, entdeckt zu werden.

Optisch identisch zur Standard-VISS-Fassade, lassen Konstruktionen mit VISS RC4 keine sichtbare Einbruchhemmung erkennen. Die Ertüchtigung der VISS-Fassade zu einer einbruchhemmenden Konstruktion bis RC4 wird durch nur wenige zusätzliche Komponenten erreicht. Weitere Anforderungen können ebenfalls in unverändert einheitlicher Ansicht realisiert werden. Beispielsweise kann die VISS RC4 mit Dämmkernen zu einer hochdämmenden Fassade erweitert werden.

Foto © Ossip van Duivenbode/Jansen AG 

Eine VISS RC4 kann in den Ansichtsbreiten 50 und 60 mm ausgeführt werden. Zudem lässt sich dank des Einsatz von VISS Basic jedes beliebige Trägerprofil verwenden. Zudem sind Einsatzelemente aus Janisol, Janisol Arte und Jansen Economy 50/60 mit entsprechender RC-Zulassung integrierbar. VISS RC4 erlaubt den Einsatz von Füllelementstärken von 18 bis 70 mm; hinsichtlich des Formats ist nur das Gewicht des Füllelements der bestimmende Faktor.

Fassadenkonstruktionen mit VISS RC4 tragen das CE-Kennzeichen gemäß der Produktnorm EN 13830 und sind für Einbruch- und Ausbruchhemmung geprüft. Zusätzlich erfüllen sie in den Punkten Wärmedurchgang (Koeffizient Uf > 0,84 W/m²K), Schlagregendichtheit (Klasse RE 1200), Luftdurchlässigkeit (Klasse AE), Widerstand bei Windlast (Klasse 2 kN/m²) sowie Stoßfestigkeit (Klasse E5/I5) hohe Anforderungen.

Weitere Informationen zur VISS RC4-Fassade können per E-Mail an Schüco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)