Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0217 jünger > >>|   

Klinker-Riemchen neu für das Resol-WDVS von Saint-Gobain Weber

(9.2.2017; BAU-Bericht) Saint-Gobain Weber hat in München eine verbesserte Version seines Premium-WDV-Systems weber.therm plus ultra vorgestellt. Das System verwendet in der Dämmebene Phenolharz/Resol-Hartschaum mit einem Wärmeleitwert (λ) von lediglich 0,021 W/mK (siehe λ-Werte zum Vergleich). Aufgrund dieser überdurchschnittlichen Dämmleistung ermöglicht es einen besonders schlanken Aufbau. Darüber hinaus zeichnet sich das System durch einen guten Brandschutz aus, so dass es ohne zusätzliche Brandriegel verbaut werden kann. Als Oberflächenfinish steht neben unterschiedlichen Putzoberflächen ab sofort auch die Ausführung mit keramischen Bekleidungen zur Auswahl.

Zur Erinnerung: Dank der hohen Dämmwirkung von Phenolharz lassen sich EnEV-gerechte Fassadendämmungen mit moderaten Dämmschichtdicken erreichen. Durch die sich daraus ergebenden schlankeren Außenwände lassen sich im Wohnungsbau wertvolle Quadratmeter Wohnfläche gewinnen. Spart man beispielsweise 60 mm Dämmschichtdicke gegenüber einem herkömmlichen WDV-System, kann dies bei einem Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von 2.000 m² einen Flächengewinn von rund 35 m² ergeben - bei einem Quadratmeter-Preis von 5.000 Euro entspräche dies einem Gewinn von 175.000 Euro.

Auch im Bestand kann der Einsatz von weber.therm plus ultra sinnvoll sein, da möglicherweise die Umbaukosten für die Anpassung von Dachüberständen und Detailanschlüssen dank des schlanken Systemaufbaus geringer ausfallen oder sogar komplett entfallen.

Weitere Informationen zu weber.therm plus ultra können per E-Mail an Saint Gobain Weber angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)