Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1808 jünger > >>|   

Somfys Smart Home-Plattform TaHoma öffnet sich Alexa und IFTTT


  

(28.11.2017) Mit einem System die komplette Gebäudetechnik im Blick behalten, steuern und individualisieren - dieser Aufgabe hat sich das Smart Home-System TaHoma Premium von Somfy verschrieben. Es wurde über die vergangenen Jahre stetig verfeinert und bietet dem Anwender einen schnellen Überblick über alle mit der TaHoma-Box verknüpfte Produkte. Per Smartphone, Tablet oder Laptop bedienbar, können derzeit bis zu 200 Komponenten - Roll­läden, Innen- und Außenjalousien, Dachfenster, Beleuchtungen oder Sicherheitssensoren - eingebunden und angesteuert werden. Über die kompatiblen Funkprotokolle io-homecontrol, RTS (Radio Technology Somfy), EnOcean und Z-Wave hinaus treibt Somfy die Öffnung seines Smart Home-Systems mit der Sprachsteuerung Alexa von Amazon sowie dem Webservice IFTTT nun weiter voran. So können Nutzer nun beispielsweise beim Verlassen des Hauses die Rollläden und Dachfenster per Sprachbefehl schließen und die Beleuchtung ausschalten.

Flexibel und zukunftssicher

IFTTT („If-This-Then-That“) ist ein kostenloser cloudbasierter Webservice, an dem sich aktuell über 360 Unternehmen beteiligen. IFTTT ermöglicht es, nach dem Wenn-Dann-Prinzip individuelle Applets - smarte Automatismen zwischen zwei unabhängigen Services oder entsprechend vernetzten Geräten - zu erstellen.


Eingabemaske von IFTTT

Wird zum Beispiel dank BMW ConnectedDrive registriert, dass sich das Fahrzeug der Heimatgarage nähert, kann durch ein persönliches „Willkommens-Szenario“ das Garagentor automatisch geöffnet, die Außenbeleuchtung eingeschaltet und die Alarmanlage deaktiviert werden. Oder ...

  • der Smartphone-Wecker löst ein „Guten Morgen“-Szenario, bei dem die Rollläden hochfahren und die Kaffeemaschine sich einschaltet, oder
  • eine aktuelle Wettermeldung sorgt im Falle eines drohenden Wolkenbruchs dafür, dass die Markise einfährt und die Dachfenster sich schließen, oder
  • man schreibt seinen HUE-Leuchten eine E-Mail, damit sie sich einschalten und anwesende Personen vortäuschen.

Die jeweiligen Aktionen lassen sich über die IFTTT-App oder das Webinterface sowie die Service-Seite von TaHoma Premium konfigurieren.

Weitere Informationen zu TaHoma Premium können per E-Mail an Somfy angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)