Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0227 jünger > >>|  

Delta-Foxx Plus: Update bei der Unterdeck- und Schalungsbahn von Dörken

(19.2.2019; BAU-Bericht) „#BaufolienIntelligenz“ war das große Rahmenthema auf dem Messestand von Dörken. Was damit gemeint war, veranschaulichte u.a. die Un­terdeck- und Schalungsbahn Delta-Foxx Plus, die in ihren wesentlichen technischen Merkmalen noch einmal überarbeitet wurde. Die neue Bahn erfüllt nun inklusive der Verklebestreifen die Vorgaben der Brandklasse B-s1, d0 - sprich: die Bahn ist bei nur geringer Rauchentwicklung schwer entflammbar und tropft im Brandfall auch nicht ab.

Das hoch reißfeste PES-Vlies mit diffusionsoffener, aber wasserdichter Deckbeschichtung verhindert Feuchteprobleme zum Schaden der Dachkonstruktion. Denn sowohl die Feuchtigkeit, die durch Diffusion in den Dachraum eingetragen wird, als auch eine erhöhte Holzfeuchte werden bei einem sd- Wert von ca. 0,02 m sicher nach außen abgeführt. Da die Bahn in Verbindung mit den Delta-System-Komponenten auch für die Ausführung eines regensicheren Unterdachs eingesetzt werden kann, kommt dem Feuchtschutz eine besondere Bedeutung zu. Dafür wird die Bahn bereits im Fertigungsprozess komplett hydrophobiert und diese Hydrophobierung bei hohen Temperaturen dauerhaft im Material verankert. Eindringendes Wasser sollte so auf der wasserdichten Acrylat-Deckbeschichtung in einer Art Lotus-Effekt noch besser abperlen. Beim Trägervlies verhindert die Hydrophobierung wiederum das Hochziehen von Feuchtigkeit in der Bahn.

Ein wichtiges Kriterium für das regensichere Unterdach ist die sofortige und sichere Ausführung der Fläche mit allen Naht- und Stoßverbindungen. Hier unterstützt Delta-Foxx Plus den Handwerker mit Klebezonen an beiden Rändern, mit denen die Bahn in der Fläche sofort beim Verlegen wasser- und winddicht verklebt werden kann. Die Verbindung erfolgt Klebemasse in Klebemasse, haftet sofort und baut sich im Laufe der Zeit sogar noch weiter auf. Durch eine streifenartig ausgeführte, ca. 8 cm breite Klebezone am oberen Bahnenrand entsteht zudem eine Barriere gegen hineindrückendes Wasser. Der Kleber lässt überdies auch bei Kälte bemerkenswerte Haftungseigenschaften bei hoher Anfangshaftung erwarten. So kann die Bahn auch bei widrigen Wetterverhältnissen schnell und sicher fixiert werden.

Weitere Informationen zu Delta-Foxx Plus können per E-Mail an Dörken angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE