Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/0770 jünger > >>|  

MEPAs Vorwandsystem VariVIT mit neuen montagefreundlichen Details

(19.6.2019; ISH-Bericht) Mit VariVIT hat MEPA ein flexibles  Vorwandinstallationssystem mit Waschtisch-, Urinal-, Bidet- und WC-Elementen im Programm. Außerdem kann es Spezialelemente wie zum Beispiel die Geruchsabsaugung „Air WC“ aufnehmen. Das System trägt zudem nahezu allen Einbausituationen Rechnung.

Höhenausgleich bis 480 mm

Ein spezielles Merkmal von VariVIT ist die stufenlose Höhenverstellbarkeit der Stellfüße in einem vergleichbar großen Bereich von 0 bis 240 mm - und mit einem als Zubehör erhältlichen Stützen-verlängerungs-Set auch bis zu 480 mm.

In Frankfurt neu vorgestellt wurden Stellfüße mit einer Rutschhemmung, die das unkontrollierte Weggleiten der Stellfüße bei der Höhenanpassung verhindert. Damit sollte es möglich sein, dass die Höhenjustage von nur einer Person durchgeführt wird.

Für seinen im VariVIT-Vorwandsystem vormontierten UP-Spülkasten Sanicontrol A31/B31 stellte das Unternehmen außerdem einen neuen Bauschutzkasten vor, der sich mit Hilfe von Clip-Verschlüssen jetzt ganz ohne Werkzeug montieren und bei Bedarf auch wieder lösen lässt.

Weitere Informationen zum Vorwandsystem  VariVIT können per E-Mail an MEPA angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE