Baulinks -> Redaktion  || < älter 2019/1264 jünger > >>|  

Nomen est omen: „Die Resistente“ Massivdiele aus Holzverbundwerkstoff neu von Naturinform

(19.9.2019) „Die Resistente“ ist eine neue co-extrudierten Massivdiele von Naturinform, deren Kern aus einem Holzverbundwerkstoff besteht: 70% PEFC-zertifiziertes Holz, aufbereitet mit einem speziellen Bindemittel. Sie verspricht in einem hohen Maße strapazierfähig und pflegeleicht zu sein.

Fotos © Naturinform 

Die Diele wird in einem eigenen Produktionsverfahren mit einer 1,5 mm dünnen, rundum schützenden Polymerschicht überzogen. Als Schutzschicht macht sie die Diele wasserabweisend und sorgt für Stabilität hinsichtlich Form, Farbe und Oberfläche. Damit eignet sich „Die Resistente“ nicht nur für private Terrassen und Balkone, sondern auch für Stege, Poollandschaften sowie (halb)öffentliche Plätze mit hohem Publikumsverkehr.

Dank ihrer UV-Beständigkeit bietet sich das Produkt auch für teilüberdachte Flächen an. Hinzu kommen eine hohe Trittsicherheit und hohe Rutschhemmung (R12 nach DIN 51130 / ASR-A1.5).

Intensive Farben und natürliche Maserung

„Die Resistente“ ist in drei neuen, intensiven Farbtönen erhältlich. Die Auswahl reicht von einem warmen Farbton in Sand, über ein kräftiges Umbra, bis zu einem modernem Kieston. Optisch und haptisch erinnert ihr Aussehen an exotische Harthölzer.

Weitere Informationen zur „Die Resistente“ können per E-Mail an NATURinFORM angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE