Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0241 jünger > >>|  

Hochschulpreis Holzbau 2021 mit insgesamt 5.000 Euro dotiert


  

(15.2.2021) Holzbau Deutschland und die Holzbau Deutschland Leistungspartner haben den Hochschulpreis Holzbau 2021 ausgelobt. Mit dem Preis sollen Studenten der Architektur und des Bauingenieurswesens gewürdigt werden, die sich in herausragender Weise mit den bauphysikalischen, konstruktiven und architektonischen Möglichkeiten des Baustoffs Holz auseinandersetzen. Gefragt sind Entwürfe von Bauwerken, die überwiegend aus Holz und Holzwerkstoffen sowie weiteren nachwachsenden Rohstoffen bestehen.

Abgabetermin: 30. Juli 2021

Die einzureichenden Arbeiten müssen vom Sommersemester 2019 bis zum Sommersemester 2021 entstanden sein. Eingereicht werden können Entwürfe von einzelnen Studenten oder von Arbeitsgemeinschaften. Die mit dem Hochschulpreis Holzbau ausgezeichneten Arbeiten werden über ein zweistufiges Verfahren ermittelt.

Jeder Lehrstuhl einer deutschen Hochschule kann bis zu drei Arbeiten zur Jurysitzung auf Bundesebene einreichen. Die Teilnahme erfolgt durch die Einsendung der Studienarbeiten zusammen mit einem Empfehlungsschreiben der Hochschullehrerin / des Hochschullehrers, das bestätigt, dass es sich um eine der drei ausgewählten Studienarbeiten des Lehrstuhls handelt.

Übrigens: Neben den führenden Hochschulen aus den genannten Bereichen überraschten in der Vergangenheit auch andere Lehrstühle, etwa der Innenarchitektur, durch einen neuen ganzheitlichen Blickwinkel bei der Betrachtung natürlicher Werkstoffe.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE