Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0591 jünger > >>|  

Neues Vaillant-Gas-Brennwertgerät ecoTEC plus serienmäßig für alle Gasarten


  

(15.4.2021) Vaillant legt das Gas-Brenn­wert­ge­rät ecoTEC plus komplett neu auf: Die 2021er Generation ist serienmäßig mit der selbstadaptierenden Verbrennungsregelung IoniDetect ausgestattet, die bislang ausschließlich im ecoTEC exclusive eingesetzt wurde. Mit Ioni­Detect ausgerüstete Gasheizgeräte passen sich automatisch an verschiedene Gasqualitäten an - und können selbst mit Flüssiggas betrieben werden. Das Gerätedesign ist ebenfalls neu und wurde an die dazugehörigen Speicher angepasst.

„Wir müssen in Zukunft mit schwankenden Gasarten und -qualitäten rechnen. Aus diesem Grund verbessern wir unsere Gas-Brenn­wert­sys­teme kontinuierlich und erhöhen ihre Flexibilität“, erläutert Sebastian Albert, Leiter Pro­dukt- und Dienstleistungsmanagement bei Vaillant Deutschland.

Optionale Internetanbindung

Der ecoTEC plus kann um eine Internetschnittstelle ergänzt werden: Das Internetmodul sensoNET wird plug-and-play unter dem Gerät angebracht:

Mit der Internetanbindung ist eine Anlagenbetreuung aus der Ferne möglich. Das spart sowohl dem Fachhandwerker als auch seinen Kunden Zeit und Geld. Der Heizungsbesitzer wiederum kann das Gerät mit der sensoAPP über das Smartphone steuern.


  

Als Hybridsystem in Kombination mit Solarthermie erreicht das Gas-Brennwertgerät ecoTEC exclusive die Energie-Effi­zienz­klasse A+. Zudem verfügt es über das hauseigene Green iQ-Label, welches besonders nachhaltige und effiziente Vaillant Heiztechnik kennzeichnet, die mit smarten Regelungskonzepten ausgestattet ist - siehe auch Beitrag „Green iQ: Vaillants neue, besonders umweltfreundliche und smarte Produktreihe“ vom 16.4.2015.

Weitere Informationen zu Gas-Brennwertgeräten wie dem ecoTEC plus können per E-Mail an Vaillant angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)