Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/0592 jünger > >>|  

Neue bodenstehende Gas-Brennwertkessel von Remeha mit Heizleistungen bis 1300 kW

(15.4.2021) Remeha hat seine Gas Ace-Serie erweitert: Zu den Geräten 120 und 220 gesellen sich nun die Baureihen 320 und 620. Die Gas-Brennwertkessel sind zum Beheizen geräumiger Wohnhäuser, Bürogebäude oder gewerblich genutzter Objekte konzipiert. Die gesamte Serie beinhaltet nun Leistungsgrößen von 45 bis 1300 kW.

Besonderes Merkmal der Gas-Brennwertgeräte sind die speziell entwickelten Mono­block-Wärmetauscher aus Aluminium/Silizium. Überdies ermöglichen ein Edelstahl-Rohrbrenner und eine exakte Gas-Luft-Verbundregelung eine optimale und schadstoffarme Verbrennung. Durch diese Komponenten ist ein Wirkungsgrad von bis zu 108% gegeben. Der hohe Modulationsgrad von 20 bis 100% bei einer maximalen Temperaturspreizung von 40 K trägt zudem zu einer hohen Effizienz bei. Damit die Systeme zukunftsfähig bleiben, wurde sie außerdem auf die Beimischung von bis zu 20 Vol.% Wasserstoff zertifiziert.

Wie auch bei den kleineren Modellen erfolgt die Bedienung intuitiv über die Regelungsplattform Ace Controls. Dies geschieht über ein großes, menügeführtes Farbdisplay. Damit lassen sich alle Parameter und Störmeldungen ablesen. Zudem sind die einzelnen Einstellungen der Anlage über Symbole und eine übersichtliche Menüstruktur zu finden. Zusammen mit der Ace Control DATA bietet der Gas 320 / 620 Ace zudem Vorteile in der Fernüberwachung.

Weitere Informationen zur Gas Ace-Serie können per E-Mail an Remeha angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)