Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0856 jünger > >>|  

Balthasar Neumann Preis 2023 ausgelobt


  

(13.6.2022) Der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) und die Deutsche Bauzeitschrift (DBZ) loben gemeinsam den europäischen Preis für Architektur und Ingenieurleistungen, den Balthasar Neumann Preis 2023, aus.

Mit dem internationalen Architekturpreis werden ausdrücklich Fachplanerteams ausgezeichnet, die über längst etablierte Standards in der Zusammenarbeit hinausgehende Leistungen in einem realisierten Bauwerk erbracht haben. Der Preis wird alle zwei Jahre ausgelobt und wurde erstmals im Jahr 1994 verliehen. Er ist mit 10 000 Euro dotiert.

Mit der Ausrichtung des Balthasar Neumann Preises 2023 gehen die Auslober neue Wege, um den Preis den aktuellen Entwicklungen der Branche zukunftsfähig anzupassen. Eine wesentliche Änderung betrifft den Ort der Preisverleihung. Sie wird künftig im Rah­men der BAU in München stattfinden und in das Kongressprogramm (Halle C2) des Bauverlags eingebettet.

Eingereicht werden dürfen Bauten, deren Fertigstellung nicht länger als zwei Jahre zum Tag der Einreichung zurückliegt. Die Einreichung kann bis zum 31. Oktober 2022 erfol­gen - und zwar ausschließlich online via balthasar-neumann-preis.de. Die Jurysitzung findet im Januar 2022 statt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)