Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/1352 jünger > >>|  

James Hardie Europe lädt zu den Holzbau-Tagen 2022 ein: Brand- und Schallschutz im Fokus

(18.9.2022) Die Holzbautage der James Hardie Europe GmbH finden wieder statt: Unter dem Motto „Mit Holzbau hoch hinaus“ geht der Kongress nach zweijähriger Corona-Pause am 3. und 4. November mit vielen Spezialthemen im Informationszentrum von James Hardie Europe in Bad Grund wieder an den Start. Architekten, Ingenieure sowie Unternehmer und Führungskräfte aus Zimmerei- und Holzbaubetrieben sollen dabei von hochkarätigen Vorträgen externer und interner Referenten profitieren können. Schwerpunkt ist der Brand- und Schallschutz im Geschosswohnungsbau speziell unter planerischen Aspekten. Konkret stehen auf der Agenda ...

  • anspruchsvolle und dauerhaft schöne Fassaden sowie
  • Schallschutz für Holzbalkendecken. Hier wird u.a. eine neue Methodik für den Trittschallnachweis von Holzdecken vorgestellt und an Beispielen erläutert sowie erklärt, warum das neue Verfahren notwendig wurde.

Ein Praxisteil rundet die Veranstaltung ab. Dabei können die Teilnehmer Hardie-Pro­dukte in der Anwendung erleben. Gezeigt wird u.a. die Montage von Hardie-Fassa­den­produkten als vorgehängte hinterlüftete Konstruktion. Außerdem wird die praktische Verarbeitung des neuen Fußbodenheizsystems fermacell Therm25 vorgestellt - siehe Beitrag dazu vom 6.9.2022.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 1.Oktober 2022. Die Teilnahmegebühr beträgt 120,00 Euro zuzüglich MwSt. Darin enthalten sind beide Veranstaltungstage, Verpflegung, Übernachtung, Rahmenprogramm und Tagungsdokumentation.

Der Kongress wird von den Architektenkammern verschiedener Länder als Fortbil­dungs-/ Weiterbildungsveranstaltung anerkannt. Die Randbedingungen richten sich nach den jeweiligen Satzungen. Alle Teilnehmer erhalten eine Seminarbestätigung.

siehe auch für zusätzliche Informationen und zur Anmeldung:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)