Baulinks -> Redaktion  || < älter 2005/0929 jünger > >>|  

Ab sofort läuft die Ausschreibung zu CO₂NTRA

Klimaschutzinitiative, CO₂NTRA, Klimaschutz, SAINT-GOBAIN Isover G+H, Mineralwolle-Dämmstoffe(3.6.2005) Klimaschützer aus Schulen und Hochschulen, sowie aus umfassenden Klimaschutz-Projekten können ab sofort an der CO₂NTRA-Ausschreibung teilnehmen und sich um eine finanzielle Förderung bewerben. Unter www.contra-co2.de zeigt die Initiative wie mit guten Ideen und Projekten und mit gemeinschaftlichem Engagement Klimaschutz praktisch umgesetzt werden kann. Ziel des Dämmstoffherstellers SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG ist es, mit der Initiative die Wichtigkeit des Klimaschutzes zu verdeutlichen und die Bevölkerung aufzurufen einen Beitrag zur Minderung des Treibhausgases CO₂ zu leisten.

Die Initiative ist mit einem Etat ausgestattet, von dem insgesamt 200.000 Euro Preisgeld an Förderprojekte gehen, die nachweislich CO₂-reduzierenden Charakter haben. Ein Förderpreis für schulische und wissenschaftliche Leistungen zum Thema Klimaschutz wird mit insgesamt 7.500 Euro prämiert. Über die Auszeichnung entscheidet der CO₂NTRA-Beirat. Er umfasst zehn Mitglieder aus Forschung, Politik und Wirtschaft. Als Vorsitzender des Beirates wurde Prof. Dr. Wolfgang Seiler, Institutsleiter Atmosphärische Umweltforschung des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung, gewählt. "Eine weitere Klimaänderung in den nächsten 30 bis 40 Jahren ist aufgrund der Trägheit des Klimageschehens nicht mehr zu vermeiden", so Seiler im Januar 2005 auf der Pressekonferenz während der Bau in München. Daher ist es um so entscheidender jetzt Maßnahmen zu ergreifen, um das Klima der Zukunft zu stabilisieren.

Die Bewerbungsfrist für die Ausschreibung läuft bis zum 15. August 2005, Bewerbungsunterlagen gibt es im Internet unter www.contra-co2.de. Außerdem sind Bewerbungsunterlagen bei ...

siehe auch:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)