Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0744 jünger > >>|  

VBI veröffentlicht Leitfaden "Tiefe Geothermie"

(6.5.2010) Besonders tiefgründig geht es im VBI-Leitfaden "Tiefe Geothermie" zu. Er zeigt in anschaulicher Weise Grundlagen, Planungsansätze, Techniken und Einsatzmöglichkeiten bei der Gewinnung von Erdwärme in tieferen Gesteinsschichten. Der VBI legt nach dem Leitfaden "Oberflächennahe Geothermie" damit eine zweite Publikation vor, die öffentlichen wie privaten Bauherren, Kommunen oder Energieversorgern, Investoren aber auch Planern einen umfassenden Einblick in diese Thematik der erneuerbaren Energien erlaubt. Die Kapitel im Einzelnen:

  • Technologien und Systeme,
  • Projektmanagement,
  • Rahmenbedingungen,
  • Projektablauf,
  • Versorgungsnetze und Vertrieb,
  • Rückbau,
  • Qualitätssicherung und
  • Dokumentation.

Auch die Themen Haftung, Risikomanagement und Versicherungen werden behandelt. Zudem wirft der Leitfaden einen Blick auf die Struktur einer künftigen Honorierung der planerischen Leistungen. Ein Anhang mit Literaturhinweisen und einem Glossar rundet den kompakten Leitfaden ab.

Der VBI-Leitfaden "Tiefe Geothermie" ist das Ergebnis eines gleichnamigen VBI-Arbeitskreises. Die Broschüre ist unter Leitung von VBI-Vorstand Ernst Ebert durch das Engagement vieler VBI-Mitglieder und zahlreicher externer Experten innerhalb eines Jahres entstanden. Sie ist ein Paradebeispiel für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit geworden.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Band 21 der VBI-Schriftenreihe
    "Tiefe Geothermie - VBI-Leitfaden"
  • DIN A5, 120 Seiten
  • zahlreiche Abbildungen und Tabellen,
  • Preis: 12 Euro zzgl. MwSt. und Versand
    VBI-Mitglieder: 7 Euro zzgl. MwSt. und Versand

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)