Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0115 jünger > >>|  

Fachtagung am 17.3.2011: Anwendung der Vakuumdämmung im Bauwesen

<!---->
konventionalle Dämmung und VIP im Dickenver­gleich (Bild aus der Meldung "Fassadendämmung mit Vakuum-Isolations-Paneele")
  

(30.1.2011) Energieeinsparverordnung, Niedrigenergiehaus und Energieausweis - diese Begriffe sind heute in aller Munde. Vor allem im Gebäudebereich gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Wärmeverluste zu verringern. Ein großes Potenzial bieten Vakuumisolationspaneele (VIP), die aus einer gasdichten Hülle und einem evakuierten, mit einem hochporösen Stützkernmaterial ausgefüllten Innenraum bestehen. Dieser hat eine deutlich geringere Wärmeleitfähigkeit als konventionelle Wärmedämmstoffe. Da die Dämmschichten sehr dünn sind, kann bei minimalem Platzverlust ein gutes energetisches Niveau des Gebäudes erreicht werden.

Eine Übersicht über Stand und Perspektiven der VIP-Technologie bietet das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) auf einer Fachtagung am 17. März im Institut für Bauingenieurwesen der Technischen Universität Berlin. Referenten aus Wissenschaft und Praxis beleuchten die Grundlagen der High-Tech-Dämmung, stellen Beispiele aus der Praxis vor und geben Hinweise zum fachgerechten Umgang mit der Dämmung. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Planer, Akteure der Bauwirtschaft, Wissenschaftler und Studierende.

Die Tagung beginnt um 9 Uhr, die Teilnahmegebühren betragen 50 Euro. Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Internetseite des BBSR unter bbsr.bund.de in der Rubrik "Aktuell".

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)