Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/0120 jünger > >>|  

50 Jahre Poroton

(26.1.2017; BAU-Bericht) Seit 50 Jahren hat sich Poroton der Produktion bauphysikalisch hochwertiger Mauerziegel verschrieben. Meilensteine in der eigenen Geschichte sind u.a. der porosierte Tonziegel, der Planziegel sowie der perlitverfüllte Mauerziegel.

50 Jahre Poroton-Innovationen

Als Interessengemeinschaft Ende der 1960er-Jahre gegründet, beschäftigen die Mitgliedsunternehmen der Deutschen Poroton heute bundesweit etwa 1.750 Mitarbeiter in 16 Werken. Mit mehr als 335 verschiedenen Produkten und einem Marktanteil von fast 47% ist der Verband der größte Anbieter auf dem deutschen Ziegelmarkt.

Im Rahmen der BAU teilte der Verband mit, dass 2016 die Mitgliedsunternehmen gut 6% mehr Mauerziegel verkauft hätten als 2015, und dass der Umsatz um knapp 8% gestiegen sei - getragen von der zunehmenden Nachfrage nach dämmstoffverfüllten Poroton-Ziegeln für den Geschosswohnungsbau.

Außer mit Wandbaustoffen unterstützt der Poroton-Verband Bauherren sowie Planer und Bauunternehmen u.a. auch mit ...

  • speziellen Softwareangeboten,
  • dem Poroton-Handbuch,
  • den Technischen Informationen sowie mit
  • Seminaren, wie den Mauerwerks- oder Baufachtagen mit bundesweit mehr als 10.000 Fachleuten jährlich.

Abschließend versprach Geschäftsführer Clemens Kuhlemann auf der Pressekonferenz im Rahmen der BAU: „Permanente Weiterentwicklung der Produkte an die Erfordernisse der Zeit, Qualitätssicherung in der Verarbeitung sowie gute Zusammenarbeit mit dem Baufachhandel werden die herausragende Marktstellung der Deutschen Poroton auch in den nächsten 50 Jahren sichern.“

Weitere Informationen zu gefüllten Planziegeln können per E-Mail an Poroton angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)