Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1449 jünger > >>|  

„Altersgerecht wohnen und leben im Quartier“ aus dem Fraunhofer IRB Verlag

Altersgerecht wohnen und leben im Quartier
  

(12.9.2017) Damit Senioren so lange und so gut wie möglich im vertrauten Lebensumfeld leben können, muss wohl ein Umdenken bei der Stadtentwicklung und Stadtplanung sowie in der Wohnungswirtschaft stattfinden. Darum geht das Buch „Altersgerecht wohnen und leben im Quartier“ Fragen wie folgenden nach:

  • Wie sind Quartiere für die Zukunft gut aufgestellt?
  • Was können gemeinschaftliche Wohnformen leisten?
  • Wie können Kommunikation und Kooperation dazu beitragen?

Gemeinschaftliches Wohnen, alters- und generationengerechte Quartiere, Bewegungsräume und digitale Vernetzung sind Modelle für „Aging in Place“. Autoren aus Wissenschaft und Praxis zeigen Chancen, Herausforderungen und Perspektiven, die mit diesen Modellen verbunden sind. Die Bedürfnisse und Wünsche der wachsenden Gruppe der Älteren an das Wohnen, an ihre Quartiere und an die Stadt sind vielfältig. Vor allem das Wohnquartier rückt als wichtiger Bezugsraum des Lebens im Alter in den Blickpunkt.

Als Akteure von „Aging in Place“ sind insbesondere gefordert ...

  • Stadtentwicklung und Stadtplanung,
  • Wohnungswirtschaft und Einzeleigentümer,
  • soziale Verbände und Initiativen sowie
  • weitere zivilgesellschaftliche Akteure.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

  • Altersgerecht wohnen und leben im Quartier
  • Herausgeber: Heidi Sinning
  • 2017, 239 Seiten, 79 Abbildungen und 13 Tabellen,  Kartoniert
  • ISBN 978-3-8167-9950-4
  • erhältlich u.a. bei Weltbild (auch als eBook) und Amazon

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)