Baulinks -> Redaktion  || < älter 2021/1688 jünger > >>|  

Frischwasserstationen von Malotech für Einfamilienhäuser bis hin zu Büro- und Industriegebäuden

(12.11.2021) Das Unternehmen Malotech gilt als Experte im Bereich der Übergabestationen - und dazu gehören Frischwasserstationen. Zur Auswahl stehen Geräte mit Leistungen von 56 bis 700 kW und Volumenströmen bis zu 300 l/min.

Die Frischwasserstation-Serien „fresh“ sind komplett vormontiert und beinhalten alle Komponenten, die für eine Erwärmung im Durchflussprinzip erforderlich sind. Insgesamt stehen mit diesem Konzept vier Geräteserien zur Verfügung:

  • compact empfiehlt sich mit Schüttleistungen bis 38 l/min für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Büro-, Verwaltungs- und Industriegebäude mit überschaubarem Warmwasserbedarf.
  • basic richtet sich an den mehrgeschossigen Wohnungsbau (Bild rechts oben). Mit Schüttleistungen bis 90 l/min pro Einheit können auch Wohnungen mit größeren Sanitärbereichen versorgt werden - zumal auch Kaskadierungen möglich sind.
  • classic ist für gehobene Ansprüche konzipiert worden. Die Geräte liefern Volumenströme von 27 bis 300 l/min.
  • premium hat einen größeren Lieferumfang bei gleichen classic-Schüttleistungen (Bild unten).

classic und premium verfügen über eine elektronische Regelung, ein integriertes HE-Zirkulationsmodul (je nach Ausführung) und einen Primärmischerkreis mit gleitender Betriebsweise. Weitere Komponenten sind u.a. Softwareupgrades, Datalogger (premium), Kugelhähne, Spül- und Entleerungshähne, Schmutzfänger bzw. Sicherheitsventil.

Für alle vier Frischwasserstationen wird weiteres Zubehör optional angeboten, um die Geräte objektgerecht konfigurieren zu können. Beispielsweise besteht die Möglichkeit, Softwareupgrades, Umschaltungen oder Datalogger auch bei der basic-Variante einzusetzen. Darüber hinaus stehen Volledelstahl-Plattenwärmetauscher zur Verfügung, die eine hohe Korrosionsbeständigkeit erwarten lassen. Für höchste Ansprüche in puncto Korrosionsschutz befinden sich zudem Wärmetauscher mit einer speziellen Versiegelung auf Silizium-Dioxid-Basis im Programm.

Weitere Informationen zu „fresh“-Frischwasserstationen können per E-Mail an Malotech angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2021 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)