Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0295 jünger > >>|  

Sedak und Sunglass vertrieblich vereint


  

(27.2.2022) Flach, gebogen, Überformat: Seit gut drei Jahren gehören Sedak, Anbieter von Glas im Überformat, und Sunglass Industry, Spezialist für thermisch gebogenes Glas, zu­sam­men - siehe auch Beitrag „Sedak steigt bei Sunglass ein“ vom 14.10.2018. Jetzt bündeln die beiden Unternehmen ihren Vertrieb unter der Marke Sedak. Architektur- und Planungsbüros erhalten dadurch einen Ansprechpartner für das gesamte Portfolio an flachen und gebogenen Gläsern.

Sedak investiert weiter in beide Standorte und baut Kapazitäten und Qualitätsstandards aus. 2021 ging in Gersthofen (DE) beispielsweise ein neuer 18-Meter-Biegeofen in Betrieb, in Villafranca Padovana (IT) wurde in einen 3D-Biegeofen investiert, mit dem sich nun auch mehrfach gekrümmte Gläser als Sicherheitsglas (TVG und ESG) ausführen lassen. Mit einem Anisotropien-Scanner und einem 3D-Formenscanner für gebogene Gläser legt Sedak weitere Grundsteine, um die Qualitätsführerschaft auszubauen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)