Baulinks -> Redaktion  || < älter 2022/0744 jünger > >>|  

Buzzi Unicem launcht unter dem Label CGreen CO₂-effiziente Zemente

(18.5.2022) Buzzi Unicem bringt in Italien und in Deutschland unter dem Label CGreen CO₂-effiziente Zemente auf den Markt. Für die Produktlinie wurden ...

  • geeignete aktive Zusatzmittel ausgewählt,
  • Klinker teilweise ersetzt,
  • Mahl- und Mischbedingungen optimiert und
  • eine neue Generation von Zusatzstoffen verwendet.

„Der ökologische Wandel“, so Antonio Buzzi, Chief Operating Officer Zement Italien, „verlangt von uns, dass wir unser Verhalten und unser Handeln anpassen, um unseren CO₂-Fußabdruck auszugleichen: Wir alle sind dafür verantwortlich, die CO₂-Emissionen zu reduzieren. Sie gelten als Schlüsselfaktor für die Verstärkung des Treibhauseffekts und damit des Klimawandels. Deshalb geht es darum, Produktionsprozesse, Vertriebssysteme und Verbrauchsstrukturen teilweise oder vollständig neu zu gestalten.“

Ausgehend von ihrem Global Warming Potential (GWP) wurden die italienischen CGreen-Zemente neu klassifiziert und geordnet, um die Produkte mit der besten Umweltleistung besonders hervorzuheben. Für die Zemente liegen zudem Umweltproduktdeklarationen (EPD) vor, was zur Transparenz und Signifikanz der Umweltleistung des Produkts über seinen gesamten Lebenszyklus beiträgt.

CGreen wird die Handelsmarke sein, die alle Zemente mit niedrigerem CO₂-Fußabdruck in den Ländern, in denen die Gruppe tätig ist, kennzeichnet. So tragen auch die auf dem deutschen Markt bereits eingeführten Zemente Dyckerhoff ECO Comfort und Dyckerhoff Cedur das CGreen Label. Dirk Beese, Geschäftsführer der Dyckerhoff GmbH sagte dazu: „Die CGreen Zemente Dyckerhoff ECO Comfort und CEDUR sind unsere neuen Zemente mit einem bis zu 39% niedrigeren CO₂-Fußabdruck im Vergleich zu Standard-Portlandzementen. Diese Zemente sind unsere Lösung für die steigende Nachfrage nach CO₂-effizienten Zementen in unseren Märkten.“

Weitere Informationen zu CGreen-Zementen können per E-Mail an Dyckerhoff angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)