Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0111 jünger > >>|  

Aluminium-Verbundplatten im Wood Design

(22.1.2009; BAU-Bericht) Neu auf den Markt kommt von Alcan die Alucobond Wood Design Serie. Während uns im digitalen Zeitalter virtuelle Ebenmäßigkeit seit mehr als einem Jahrzehnt auf Schritt und Tritt verfolgt, wächst der Trend zur Natürlichkeit stetig. Der Mut zu starken Strukturen ist vermutlich so groß wie lang nicht mehr. Mit Alucobond Wood Design will Alcan Composites diese Tendenz zu mehr Beständigkeit, behaglicher Eleganz und Schlichtheit in der Architektur auf greifen.

<!---->

Der Anbieter von Aluminium-Verbundplatten will mit der Alucobond Wood Design Serie laut eigenen Angaben kreative Optik und höchste technologische Ansprüche miteinander verbinden. Denn im Gegensatz zu Echtholz seien Verfärbungen, Verwitterungen und Verformungen bei Alucobond ausgeschlossen. Das Material gilt als resistent gegen Feuchtigkeit sowie Insektenbefall und erfüllt höchste Brandschutzanforderungen. Es ist farbbeständig und muss zu keinem Zeitpunkt nachgestrichen werden.

Die Alucobond Wood Design Serie umfasst fünf naturgetreue Holzdekore. Neben den beiden hellen Oberflächen Manitoba und Elegant Oak folgt Alcan Composites mit Royal Cedar, Redwood und Dark Zebrano den Wünschen von Architekten und Designern nach dunklen, edlen Holzdekoren.

Für Alcan Composites hat die Zukunft mit den neuen Oberflächen schon begonnen, und Markus Gross, Präsident im Bereich Architektur bei Alcan Composites, ist sich sicher, dass Alucobond seinen erfolgreichen Weg fortführen und weiterhin mit neuen Produkten und Lösungen Markt-Trends setzen werde, die zukünftigen Bedürfnissen von Design und Architektur voll entsprechen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: