Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0879 jünger > >>|  

Neuer Musterausschreibungstext für Außenwandbekleidungen aus Holz

(5.6.2007) Eine klare und eindeutige Leistungsbeschreibung ist die Grundlage für eine ordnungsgemäße Ausführung der Handwerksleistungen. Aus diesem Grund hat das Zimmererhandwerk eine Information für Planer und Architekten erstellt, die bei der Ausschreibung von Handwerksleistungen im Bereich Außenwandbekleidungen aus Vollholz und Holzwerkstoffen behilflich ist.


Bild aus dem Beitrag "Deutscher Fassadenpreis 2007 für VHF entschieden" vom 18.10.2006

Dazu erläutert Michael Schönk, BDZ-Vorstandsmitglied: "Mit dem Muster-Ausschreibungstext wird eine klare und eindeutige Leistungsbeschreibung erleichtert, die die Grundlage für die Kalkulation und Preisbildung sowie die Qualitäts- und Vertragssicherheit schafft."

Die Information enthält Hinweise für eine fachgerechte Ausschreibung von Außenwandbekleidungen und deren Ausführung. Grundlage sind die Fachregeln des Zimmererhandwerks 01 "Außenwandbekleidungen aus Holz und Holzwerkstoffen", die durch die "Mappe Technik im Zimmererhandwerk - Teil 3 Regelausführungen, Kapitel 02 Außenwandbekleidungen" ergänzt werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE