Baulinks -> Redaktion  || < älter 2009/0557 jünger > >>|  

Fertigbau plädiert für "intelligente Wiedereinführung" der Eigenheimzulage

(5.4.2009) Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) begrüßt die Initiative von CSU-Parteichef Seehofer zur Einführung einer neuen Eigenheimzulage. "Wir plädieren für eine intelligente Wiedereinführung," sagt BDF-Hauptgeschäftsführer Dirk-Uwe Klaas und fügt an: "Wir müssen den Familien wieder den Weg ins eigene Heim ermöglichen." Gerade in den derzeit unsicheren Zeiten ist das eigene Heim die sicherste Geldanlage und trägt zur Stabilisierung von Gesellschaft und Bauwirtschaft bei.

Eine neue Form der Eigenheimzulage sollte drei zentrale Aspekte beinhalten:

  • Sie sollte durch eine Kinderkomponente zur Familienförderung beitragen,
  • sie sollte durch eine Investitionskomponente die Schwarzarbeit bekämpfen und
  • sie sollte durch eine ökologische Komponente zur Reduzierung des Energieverbrauchs und der CO₂-Emissionen beitragen.

Vor dem Hintergrund dramatisch sinkender Baugenehmigungszahlen geht es zudem um eine Wiederbelebung des Neubaus, durch den schnelle konjunkturelle Impulse im Kampf gegen die aktuelle Wirtschafskrise freigesetzt werden können. "Die neue Eigenheimzulage wäre ein deutliches politisches Signal für Mittelstand und Familien in Deutschland", so Klaas. Durch erhöhte Einnahmen bei Mehrwertsteuer und Grund- sowie Grunderwerbssteuer könne ein großer Teil gegenfinanziert werden - Grafik rechts aus dem Beitrag "Deutscher Wohnungsbau seit fünf Jahren Schlusslicht in Europa" vom 29.3.2009.

Die Zahl der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Deutschland befindet sich derzeit auf dem niedrigsten Stand seit Beginn der Bundesrepublik Deutschland. Im letzten Jahr sank sie auf 80.788, nachdem im Jahr 2007 noch 86.748 Eigenheime genehmigt wurden und 2006 sogar noch 133.189.

Der Fertigbauverband fordert alle Parteien in Deutschland auf, den Wählerinnen und Wählern noch vor der Wahl ihre Pläne für eine Neukonzeption der Eigenheimzulage ab Herbst 2009 offen zulegen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)