Baulinks -> Redaktion  || < älter 2017/1727 jünger > >>|   

Informationen zur Raumentwicklung: „Quartiere energieeffizient weiterentwickeln“

test
  

(13.11.2017) Wie lassen sich ganze Stadtquartiere klimagerecht und energieeffizient weiterentwickeln? Die Beantwortung dieser Frage steht im Zentrum der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „Informationen zur Raumentwicklung“ (IzR), die vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) herausgegebenen wird. Unter der Überschrift „Energie im Quartier“ berichten Wissenschaftler, Stadtplaner und Architekten - ausgehend vom KfW-Programm „Energetische Stadtsanierung“ - von Initiativen und Projekten wie TransStadt, Sandy oder EnEff:Stadt. Im Fokus dieser Vorhaben standen und stehen integrierte Konzepte, innovative Technologien sowie Instrumente zur energetischen Sanierung und zur Beteiligung von Eigentümern.

Die Autoren zeigen in dem IzR-Heft, wie Kommunalverwaltungen, Sanierungsträger, kommunale Wohnungsunternehmen und auch Einzelhausbesitzer in ihren Stadtvierteln gebäudeübergreifend Energie einsparen und erneuerbare Energien ausbauen können. Dabei verknüpfen sie Themen wie Stadtentwicklung, Wohnungsbau und Denkmalschutz. Sie blicken außerdem auf die Beziehungen der Akteure vor Ort und bewerten die Wirtschaftlichkeit sowie die Akzeptanz von Vorhaben. Auch Personal, Geld, Know-how und die Frage, wie viel davon die Kommunen zur Umsetzung benötigen, stehen im Fokus.


Fotos © baulinks/AO

„Die Beiträge in diesem Heft verdeutlichen, wie umtriebig Kommunen an der energetischen Sanierung ihrer Quartiere arbeiten“, kommentiert BBSR-Experte Wolfgang Neußer, der das KfW-Programm 432 „Energetische Stadtsanierung“ wissenschaftlich begleitet. „Damit die Energiewende vor Ort gelingt, müssen wir energetische Fragen konstant in integrierte Quartiersansätze der Stadtentwicklung einbeziehen.“

Das Heft mit dem Titel „Energie im Quartier“ ist im Franz Steiner Verlag erschienen und kann für 19 Euro zuzüglich Versandkosten per E-Mail an Steiner Verlag bestellt werden. Eine Leseprobe und Hintergrundinformationen zu den Autoren gibt es unter bbsr.bund.de > Veröffentlichungen > Informationen zur Raumentwicklung.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)