Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0556 jünger > >>|  

Neue Luft/Wasser-Wärmepumpe von Elco im ovalen Edelstahlkleid

(29.3.2011; ISH-Bericht) Luft/Wasser-Wärmepumpen stehen wegen ihres hohen Stromverbrauchs und lauten Betriebsgeräuschen mancherorts in der Kritik. Zudem sind die Geräte, wenn sie im Außenbereich aufgestellt sind, aufgrund ihrer Bauweise nicht immer schön anzusehen. Vor diesem Hintergrund will die Elco GmbH mit der Aerotop G neue Wege gehen. Die auf das Wesentliche reduzierte ovale Verkleidung aus Edelstahl erleichtert eine freie Positionierung und eine ansprechende Integration im Garten. Die Bauweise soll aber nicht nur ästhetische Gründe haben: Das Design sei nämlich auch Voraussetzung für hohe Effizienz und einen deutlich niedrigeren Geräuschpegel.

Der Schalldruckpegel der Aerotop G liegt laut Elco in acht Meter Abstand unter 35 dB(A) und ist damit bemerkenswert gering. Dafür sorgen würden ...

  • der große Verdampfer mit seiner zylindrischen Form,
  • der nach oben gerichtete Ventilator sowie
  • die spezielle Ummantelung des leise arbeitenden Kompressors.

Das gesamte Gehäuse wurde  zudem luftseitig auf das Wesentliche reduziert, die Ventilatoren-Drehzahl verringert, und Geräusch bildende Verwirbelungen würden vermieden.

Die große Verdampferoberfläche lässt auch einen verbesserten Wärmeaustausch erwarten, und durch die geringe Ventilatordrehzahl reduziert sich der Stromverbrauch. Hinzu kommen ein elektronisches Expansionsventil und weiterer hochwertiger Komponenten im Kältekreis - gute Voraussetzungen für einen angegebenen COP-Wert von 4,65 (Leistungszahl bei A2W35 nach EN 14511).

Aerotop G verfügt über eine Heizleistung von 6 bis 10 kW. In Kombination mit der Hidron HT, einer eigens entwickelten Speichereinheit mit integriertem Wärmepumpenmodul, können zudem eine Vorlauftemperatur von 70°C und bis 11 kW Heizleistung auch bei tiefen Außentemperaturen erreicht werden. Die kombinierte Systemlösung wurde speziell für die Sanierung entwickelt. Denn hier werden hohe Werte bei Vorlauftemperaturen, Wärmeleistung und Warmwasserkomfort vorausgesetzt - vor allem dann, wenn die alten Heizkörper nicht ausgetauscht werden sollen.

Weitere Informationen zu Aerotop G können per E-Mail an Elco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)