Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0225 jünger > >>|  

Alpha-InnoTec kombiniert Wärmepumpe mit Lüftung und Solar

(11.2.2011; BAU-Bericht) Hinter dem Kürzel "KHZ-LW" verbirgt sich bei Alpha-InnoTec eine Komfort-Haustechnikzentrale. Das Kombi-Gerät kann heizen, be- und entlüften sowie Warmwasserversorgung übernehmen. Die integrierte Luft/Wasser-Wärmepumpe und das Lüftungsmodul arbeiten zudem zusammen, indem die Fortluft des Lüftungsmoduls die Zuluft der Luft/Wasser-Wärmepumpe erwärmt. Dieses Zusammenwirken steigert die Energieeffizienz der Gesamtanlage beträchtlich und lässt die KHZ-LW einen COP-Wert von bis zu 4,3 erreichen.

Die KHZ-LW kann leistet je nach Gerätegröße 6 oder 8 kW. Das integrierte Lüftungsmodul gibt es für die 6 kW-Variante mit einem Luftvolumenstrom von 300 oder 400 m³/h und erreicht einen Wärmerückgewinnungsgrad von bis zu 90%. Das Lüftungsmodul arbeitet zudem mit sparsamen EC-Ventilatoren, und ein Konstantvolumenstromregler sorgt - ähnlich wie ein Tempomat im Auto - für einen gleich bleibenden Luftwechsel.

Die in der KHZ-LW integrierte Luft/Wasser-Wärmepumpe schnitt im Zusammenspiel mit dem Luftkanalsystem LKS 700 t (siehe dazu Beitrag "Wärmepumpe mit Luftkanalsystem, LAN- und USB-Anschluss" vom 24.98.2009) bei den Messungen im Wärmepumpen-Testzentrum Buchs in der Schweiz als bislang geräuschärmstes Gerät für die Innenaufstellung ab.

Installiert werden kann die Haustechnikzentrale nach dem "Plug & Heat"-Prinzip. Um den Transport vor allem auf den letzten Metern Richtung Heizungskeller zu erleichtern, sind Lüftungsmodul und Speicher fest miteinander in einem Gehäuse verbaut; und die Wärmepumpe in einem zweiten.  Mit dem entsprechenden Zubehör ist auch eine getrennte Aufstellung der beiden Komponenten im Heizraum möglich.

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe der KHZ, die Lüftung und die Brauchwarmwasserbereitung werden durch den neuen Luxtronik 2.0 Regler gesteuert. Dieser ermöglicht die Einbindung in das Heimnetzwerk, wie auch den Zugriff über das Internet. Für letzteres gilt allerdings die Voraussetzung, dass die KHZ LW an das neue "Alpha-Web" angeschlossen sein muss.

Weitere Informationen zur Komfort-Haustechnikzentrale "KHZ-LW" können per E-Mail an Alpha-InnoTec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)