Baulinks -> Redaktion  || < älter 2007/0903 jünger > >>|  

15. September 2007 Abgabetermin für den Deutschen Brückenbaupreis 2008

(10.6.2007) Am 15. September 2007 endet die Frist für die Beteiligung am "Deutschen Brückenbaupreis 2008" - darauf haben die Auslober, die Bundesingenieurkammer (BIngK) und der Verband Beratender Ingenieure (VBI), noch einmal hingewiesen. BIngK und VBI rufen Planer und Auftraggeber auf, ihre Beiträge rechtzeitig einzureichen.


Der Preis, der auch 2008 wieder unter der Schirmherrschaft des Bundesministers für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung Wolfgang Tiefensee steht, wird im Rahmen der Initiative Baukultur gefördert. Hauptsponsor ist die Deutsche Bahn AG.

Der Deutsche Brückenbaupreis steht für herausragende Ingenieurleistungen im Brückenbau. Er wird alle zwei Jahre in den Kategorien ...

  • "Straßen- und Eisenbahnbrücken" sowie
  • "Fuß- und Radwegbrücken"

... für jeweils ein Bauwerk vergeben, dessen Fertigstellung, Umbau oder Instandsetzung zum Bewerbungsschluss nicht länger als drei Jahre zurückliegt. Ausgezeichnet werden die Bauwerke sowie die Ingenieure, die an verantwortlicher Stelle wesentlichen Anteil am Entstehen des Bauwerks hatten. Die Bewertung der eingereichten Arbeiten übernimmt eine aus anerkannten Brückenbauexperten bestehende Jury.

Die feierliche Verleihung des zweiten "Deutschen Brückenbaupreises" findet im Rahmen des 18. Dresdner Brückenbausymposiums am 10. März 2008 statt. Das Symposium ist mit über 1.000 Teilnehmern die größte und erfolgreichste Brückenbautagung Deutschlands.

Der erste Deutsche Brückenbaupreis 2006 ging an die Talbrücke über die Wilde Gera in Thüringen (Bild oben) und den La-Ferté-Steg in Stuttgart (Bild unten). Als maßgeblich verantwortliche Ingenieure wurden Dr. sc. techn. Roland von Wölfel und Dr.-Ing. Matthias Schüller ausgezeichnet (siehe Beitrag "Deutscher Brückenbaupreis 2006 vergeben" vom 16.3.2006).

Deutscher Brückenbaupreis 2006, La-Ferté-Steg in Stuttgart, Fußbrücke, Radwegbrücke, Fußwegbrücke, Ingenieurbau, Fußbrücken, Radwegbrücken, Fußwegbrücken, Ingenieurbauten

Die Ausschreibung zum "Deutschen Brückenbaupreis 2008" wurde unter brueckenbaupreis.de veröffentlicht. Einsendeschluss ist am 15. September 2007.

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE