Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0451 jünger > >>|  

Premiere: Gas-Brennwert-Wandheizkessel von Buderus

<!---->(18.3.2010; SHK-Bericht) Auf der SHK in Essen hat Buderus, eine Marke von Bosch Thermotechnik, den neuen Gas-Brennwert-Wandheizkessel Logamax plus GB172 vorgestellt. Er wird in den Leistungsgrößen 14, 20 und 24 kW bei kompakten Außenmaßen von 84 x 44 x 35 cm (H x B x T) erhältlich sein. Mit seinem millionenfach bewährten Guss-Wärmetauscher aus Aluminium-Silizium soll der Kessel einen Normnutzungsgrad von bis zu 109 Prozent erreichen, bezogen auf den Heizwert Hi. Die serienmäßig integrierte, drehzahlgeregelte Hocheffizienzpumpe der Energieeffizienzklasse A sowie die neue kesselinterne digitale Regelung versprechen in Summe einen sehr geringen Stromverbrauch mit minimalen Standby-Verlusten.

Auf einfache Bedienung und leichte Einstellung legt Buderus beim GB172 großen Wert. So verfügt der Basiscontroller, der Buderus BC25, über eine gute Übersichtlichkeit, ein großes Display mit leicht verständlicher Symbolanzeige sowie große Tasten. Er ist von vorne gut erreichbar hinter einer Abdeckung platziert. Die Bedieneinheit RC35 bietet zusätzlichen Bedienkomfort: Das Klartext-Display der Logamatic RC35 ist hintergrundbeleuchtet und damit  lesefreundlich. So können sich Betreiber schnell über den Betrieb ihrer Heizungsanlage informieren und bei Bedarf neue Einstellungen vornehmen.

Der Logamax plus GB172 lässt sich mit anderen Buderus-Komponenten zum System verbinden, beispielsweise mit Solarkollektoren zur Warmwasserbereitung, den zugehörigen Solar-Komplettstationen und der Solarregelung. Um die Wartungs- und Servicefreundlichkeit zu verbessern, wurde zudem auf eine gute Zugänglichkeit und farbliche Kennzeichnung der Anschlussklemmen geachtet, was dem Heizungsfachmann Zeit bei der elektrischen Installation erspart.

Weitere Informationen zum Gas-Brennwert-Wandheizkessel Logamax plus GB172 und anderen kleinen Brennwertkesseln können per E-Mail an Buderus angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)