Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0162 jünger > >>|  

Deutscher VHF-Fassadenpreis 2018 ausgelobt (Einsendeschluss  18. Mai)


  

(29.1.2018) Der Fachverband für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (FVHF) hat bereits zum 12. Mal den Deutschen Fassadenpreis 2018 für vorgehängte hinterlüftete Fassaden (VHF) ausgelobt. Bis zum 18. Mai 2018 können bis zu drei eindrucksvolle Beispiele eingereicht werden. Am 13. September sollen die Projekte im Rahmen einer Festveranstaltung in Berlin prämiert werden.

Zur Teilnahme zugelassene Projekte müssen nach dem 1. Januar 2015 und vor dem 18. Mai 2018 in Deutschland fertiggestellt und mit vorgehängten hinterlüfteten Fassaden nach DIN 18516-1 ausgeführt worden sein.

Die Auslobungsbedingungen sind über deutscherfassadenpreis.de abrufbar. Bis zu drei Projekte können online über wettbewerbe-aktuell.de/DeutscherFassadenpreis2018  eingereicht werden. Im Juni ermittelt die Fachjury einen Preisträger und prämiert ihn mit 5.000 Euro. Weitere Anerkennungen werden mit insgesamt 5.000 Euro belohnt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum (c) 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)