Baulinks -> Redaktion  || < älter 2018/0923 jünger > >>|  

„Dreisprachiges“ Voice-Control im KNX-System à la Busch-Jaeger

(21.6.2018; Light+Building-Bericht) Von Busch-Jaeger gibt es mit Busch-VoiceControl KNX die erste zertifizierte Sprachsteuerung für ein Smart Home auf KNX-Basis, die mit allen drei großen Anbietern von Sprachassistenten kompatibel ist:

Die Sprachsteuerung ist einer der am schnellsten wachsenden Bereiche im Smart-Home- und Smart-Building-Sektor. (Nicht nur) Busch-Jaeger sieht die Bedienung der Gebäudeautomation mit Sprachbefehlen als eines der elegantesten Hilfsmittel, die der Markt zu bieten hat.

Foto © Busch-Jaeger Elektro 


Busch-VoiceControl KNX
  

Busch-VoiceControl KNX kann bis zu 99 Gebäudefunktionen steuern - dazu zählen u.a. Beleuchtung, Heizung und Jalousie. Dank des Reiheneinbaugerätes (Bild rechts) ist es möglich, über aktuelle Werte wie Raumtemperatur, Lichtintensität oder auch Luftfeuchtigkeit informiert zu werden. Außerdem können eingebundene Präsenzmelder jede Bewegung erkennen und an das System melden.  Die Konfiguration von VoiceControl KNX erfolgt über das Internetportal myBUSCH-JAEGER.

Weitere Informationen zu Busch-VoiceControl KNX können per E-Mail an Busch-Jaeger angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:


zurück ...
Übersicht News ...
Übersicht Broschüren ...

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE