Baulinks > Fassaden > WDV-Systeme > konkrete WDVS-Produkte

Artikel zu konkreten WDVS-Produkten

Neue Holzfaser-Dämmplatte M 039 fürs Fassadendämmsystem StoTherm Wood (9.2.2017)
Auch alternative Dämmstoffe müssen bauphysikalisch auf der Höhe der Zeit sein, sich professionell verarbeiten lassen und halten, hal­ten, hal­ten. In diesem Sinne hat Sto für das Fassadendämmsystem StoTherm die neue Holzfaser-Dämmplatte M 039 eingeführt. weiter lesen

Klinker-Riemchen neu für das Resol-WDVS von Saint-Gobain Weber (9.2.2017)
Saint-Gobain Weber hat in München eine verbesserte Version seines Pre­mium-WDV-Systems weber.therm plus ultra vorgestellt. Das System ver­wen­det in der Dämmebene Phenolharz/Resol-Hartschaum mit einem Wärme­leitwert (λ) von lediglich 0,021 W/mK. weiter lesen

Foamglas WDVS: Robustes, nicht brennbares WDV-System mit Schaumglas-Platten (9.2.2017)
Mit Foamglas WDVS zeigt sich ein Wärmedämmverbundsystem auf dem hiesigen Markt, das gegenüber mechanischen Schäden vergleichsweise robust ist und einen erhöhten Brandschutz bietet. Es nutzt druckfestes Schaumglas als Dämmstoff. weiter lesen

Blauer Engel für Mineralwolle-WDVS von Baumit (23.11.2016)
Baumits Mineralwoll-Dämmsysteme Star und Pro dürfen künftig den Blau­en Engel „schützt das Klima“ tragen. Im geprüften System sind die Baumit MineralTherm Dämmplatten enthalten sowie die gängigen Kleber und Un­terputze. weiter lesen

StoBrick: Klinker trifft WDVS und vorgehängte hinterlüftete Fassaden (22.11.2016)
StoBrick vereint derzeit sechs Klinker-Produktlinien. Alle Klinker eignen sich für den Einsatz auf Fassadendämmsystemen oder vorgehängten hinterlüfteten Fassaden. Für StoTherm Mineral und StoTherm Vario lie­gen allgemei­ne bauaufsichtliche Zulassungen vor. weiter lesen

Erste Zulassung für WDVS-Aufdoppelung mit schlankem Resol-Hartschaum (11.7.2016)
Seit Anfang Mai 2016 verfügt Baumit über die wohl erste bauaufsichtliche Zulassung für die Aufdoppelung bestehender WDV-Systeme mit äußerst schlanken Resol-Hartschaum-Dämmplatten deutschlandweit - konkret mit der StarTherm XS 022. weiter lesen

Besonders widerstandsfähige und dunkle WDVS-Fassade à la Alligator (3.3.2016)
Mit ALLFAtherm expert.org bietet Alligator ein organisches, brandsi­che­res WDV-System auf Mineralwolle-Basis an, das als besonders wider­stands­fähig beschrieben wird. Für einen erweiterten Gestaltungsspiel­raum sorgt die Kombination mit ALLFAcool-Fassadenfarben, die eine extrem dunkle und intensive Farbigkeit erlauben. weiter lesen

Brandsichers „WDV-Vollsystem“ auf PU-Basis (3.3.2016)
In der aktuellen Diskussion um brandsichere Fassadendämmungen er­wei­sen sich „PU-Vollsysteme“ als überraschend unkomplizierte Alterna­tiven. Vor diesem Hintergrund hat Puren auf der FAF seinen Dämmstoff Pureno­therm als „die Nummer Eins für WDVS in der Summe seiner Eigenschaften“ prä­sentiert. weiter lesen

best wood-Holzfaser-WDVS bis zur Hochhausgrenze zugelassen (3.3.2016)
Das schwer entflammbare WDV-System der best wood Schneider GmbH erfüllt laut neuem Klassifizierungsbericht der MPA Stuttgart die Brand­schutzanforderungen für die Gebäudeklassen 4 und 5. weiter lesen

Brandschutz ohne Riegel mit Knaufs schlanker Dämmfassade „Warm-Wand Slim“ (1.6.2015)
Mit „Warm-Wand Slim“ hat Knauf ein PUR-WDV-System vor­ge­stellt. Die geringe Wärmeleitfähigkeit des Dämmstoffs von 0,026 W/mK (λ-Wert ab 120 mm Dicke) ermöglicht schlanke, homogene Dämmschichten und ausreichenden Brandschutz. weiter lesen

Piano: Ein neuer WDVS-Wandaufbau mit Kalksandstein und Foamglas im Gleichtakt (1.6.2015)
„Piano“ heißt ein neuer, funktionsgetrennter Wandaufbau. Er besteht aus Kalksandstein-Planelementen und einer außen aufgebrachten Wärme­däm­mung aus Foamglas-Blöcken. Diese Kombination von Trag- und Dämmebene wurde von der Schencking Vertriebsgesellschaft und der Deutschen Foam­glas GmbH entwickelt. weiter lesen

WDVS mit Rathscheck-Schieferplatten bauaufsichtlich zugelassen (30.1.2015)
Die erste bauaufsichtliche Zulassung für Schieferplatten als Belag eines Wärmedämmverbundsystems (WDVS) präsentierte Rathscheck Schiefer in München. Der namhafte Produzent von Schiefer bietet die Schiefer­be­kleidung als exakt kalibrierte 1 cm dicke Platten an. weiter lesen

Deutschlands erstes Hanffaser-WDVS kommt von Caparol (29.1.2015)
Caparol hat in München ein Fassadendämmsystem mit einer Dämmplatte aus natürlichen Hanffasern vorgestellt. Die Capatect Hanffaser­dämm­platte besteht dem Vernehmen nach zu 88% aus natürlichen Hanffa­sern und zu 12% aus reißfestem Stützgewebe. weiter lesen

Vormauer-Dämmsystem (VMDS): Fassadendämmung à la Jasto (29.1.2015)
Jasto hat ein Vormauer-Dämmsystem (VMDS) vorgestellt. Das Vor­mauer­werk ermöglicht zweischalige Außenwandkonstruktionen mit ver­gleichs­weise hoher Dämmwirkung in komplett massiver Bauweise. Der Lambda-Wert ist mit 0,055 W/mK angegeben. weiter lesen

Naturwerkstein-WDVS direkt verklebt mit neuen Naturwerksteinfliesen (29.1.2015)
Von Sto gibt es ein neues WDVS-Naturwerksteinfliesen-Sortiment. Es um­fasst fünf Kalksteine in verschiedenen Oberflächenbearbeitungen und drei abgestimmten Formaten, die direkt auf dem Dämmsystem appliziert wer­den. weiter lesen

Vormauer-Dämmsystem (VMDS): Fassadendämmung à la Jasto (29.1.2015)
Jasto hat ein Vormauer-Dämmsystem (VMDS) vorgestellt. Das Vor­mauer­werk ermöglicht zweischalige Außenwandkonstruktionen mit ver­gleichs­weise hoher Dämmwirkung in komplett massiver Bauweise. Der Lambda-Wert ist mit 0,055 W/mK angegeben. weiter lesen

Best wood Winterplatte soll den Holzbau mit Holzweichfaser-WDVS wetterunabhängiger machen (8.12.2014)
Um bei kalter Witterung und Frost nicht klein beigeben zu müssen, ha­ben die Holzwerke Schneider eine WDVS-„Winterplatte“ lanciert, die die erste Armierungsschicht für den Außenputz bereits ab Werk mitbringt. weiter lesen

weber.therm style: Saint-Gobain Weber stellt erstes, direkt verklebtes Glas-WDVS vor (9.3.2013)
Während Glas bislang überwiegend bei vorgehängten Fassadenkon­struk­tio­nen zum Einsatz kommt, sind neuerdings auch vollflächig ver­klebte Glas­plat­ten in Kombination mit einem WDVS möglich: SG Weber hat eine Lösung entwickelt, die eine sichere Verklebung von Glasele­men­ten auf gedämmten Außenfassaden ermöglicht. weiter lesen

Fassadendämmung mit Vakuum: WDVS aus VIPs (6.4.2010)
Drei Jahre nach Einführung einer Fassadendämmung mit dem Top-Wär­me­leitwert von 0,022 W/mK stellt Weber-maxit mit weber.therm Lock­Plate ein neues WDVS vor, dessen Dämmstoffkern dank VIPs mit einem Wert von 0,007 W/mK noch wesentlich leistungsfähiger ist. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: