Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/2064 jünger > >>|  

Rockpanel Fassadentafeln in neuem, sanierungsfreundlichem Format

(13.12.2010) Kunden aus dem Holz verarbeitenden Handwerk sollen den Ausschlag gegeben haben: Ab sofort werden ihnen zuliebe die Rockpanel Fassadentafeln auch in 1.250 mm Breite geliefert, um auf diese Weise Tafeln anderer Fabrikate im gleichen Format im Rahmen einer Sanierung leichter ersetzen zu können. Gleichwohl liefert Rockpanel weiterhin Tafeln auf Maß in jeder beliebigen Länge von 1.700 bis 2.000 mm sowie 2.500 bis 3.050 mm. Damit soll der Verschnitt auf ein Minimum reduziert werden.

Als Leichtgewichte unter den Fassadentafeln erfreuen sich die Rockpanel Tafeln wachsender Beliebtheit bei Holzrahmenbauern. Im Gegensatz zu anderen Fassadenbekleidungen sind die Tafeln dank ihres niedrigen spezifischen Gewichts auf der Baustelle leicht zu handhaben. Vergleichbare Tafeln anderer Hersteller wiegen gerne mal nahezu das Doppelte. Bei starken Temperaturschwankungen und hoher Feuchtigkeit versprechen Rockpanel Fassadentafeln darüber hinaus, absolut dimensionsstabil zu sein; die Tafeln könnten deshalb teils fugenlos eingesetzt werden.

Traditionelles Arbeiten mit modernen  Materialien

So zeitgemäß die Tafeln für Neubauten und Bestandsumbauten eingesetzt werden können, so traditionell und einfach lassen sie sich bearbeiten: Für's Ablängen und/oder für Aussparungen genügen ein Fuchsschwanz mit gehärteten Zähnen oder eine Handkreissäge bzw. Formatsäge mit fein gezahntem Widia-Sägeblatt; aber auch eine Stichsäge mit fein gezahntem, wolframverstärkten Sägeblatt (Korn 50) lässt sich verwenden. Schraubdurchführungen müssen bei Ausführungen ohne bauaufsichtliche Zulassung nicht vorgebohrt werden - das lässt deutliche Zeitersparnisse bei der Montage erwarten.

Feuchteschutz inklusive

Eine besondere Behandlung der Sägekanten und Tafelränder, z.B. zum Schutz vor Feuchtigkeit, ist laut Hersteller nicht erforderlich. Die Schnittkanten sind mit feinem Schleifpapier an der beschichteten Seite leicht zu brechen. Falls aus ästhetischen Gründen erforderlich, können die Schnittkanten mit einer Lackierung im Ton der Plattenoberfläche versehen werden.

Weitere Informationen zu Rockpanel Fassadentafeln können per E-Mail an Rockwool Rockpanel angefordert werden; siehe auch Rockpanel Handbuch: Tafeln für Fassaden und Dachdetaillösungen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: