Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/1030 jünger > >>|  

Verarbeitungshandbuch für Rockpanel-Fassaden

(4.7.2011) Mit Rockpanel Fassadentafeln können ganze Fassaden gestaltet oder einzelne Bekleidungsdetails optisch akzentuiert werden. In einem nun erstmals aufgelegten Verarbeitungshandbuch fasst der Hersteller sämtliche Informationen rund um die Montage seiner vielseitigen Tafeln und Paneele zusammen. Konkrete Tipps zur Montage ebenso wie hilfreiche Informationen zu Transport und Lagerung zeigen auf, wie schon beim Handling Zeit gespart und für Qualität in der Verarbeitung gesorgt werden kann.

Rockpanel Fassadentafeln und -paneele kombinieren die Vorteile der Werkstoffe Stein und Holz:

  • Witterungsbeständig wie Stein sind sie,
  • auf der Baustelle mit Standardwerkzeug flexibel zu verarbeiten wie Holz.

Ohne besondere Vorbehandlung lassen sie sich biegen und dank ihrer homogenen Farboberflächen können sie richtungsungebunden verarbeitet werden.

„Es spielt absolut keine Rolle, ob die Tafeln in der eigenen Werkstatt oder direkt auf der Baustelle bearbeitet werden“, unterstreicht Marketingleiter Frank Weigelt. „Mit dem neuen Verarbeitungshandbuch zeigen wir, wie sich mit wenigen Handgriffen Fassaden und Details der Gebäudehülle mit Rockpanel-Produkten gestalten und aufwerten lassen. Ein hochwertiges Material wie unsere Tafeln und Paneele braucht eine hohe Verarbeitungsqualität, um wirklich beweisen zu können, was in ihm steckt. Das Verarbeitungshandbuch gibt deshalb Top-Handwerkern wichtige Hinweise dazu, wie sie Qualität bieten und sichern können.“ Auch der Einsatz im Rahmen hinterlüfteter Fassadenkonstruktionen sowie die Ausbildung von Fugen- und Plattenanschlüssen werden ausführlich erläutert.

Das Verarbeitungshandbuch kann kostenfrei per E-Mail an Rockpanel  angefordert oder als PDF-Datei unter rockpanel.de > Dokumentation > Broschüren heruntergeladen werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

siehe zudem:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)