Baulinks -> Redaktion  || < älter 2014/1608 jünger > >>|  

ifo Architektenumfrage III/2014: Leichte Eintrübung des Geschäftsklimas bei Architekten

(25.9.2014) Das Geschäftsklima bei den freischaffenden Architekten in Deutschland hat sich zu Beginn des dritten Quartals ein wenig eingetrübt. Es ist jedoch weiterhin freundlich - zumal die Befragten die aktuelle Lage nochmals etwas besser einschät­zen. Jedoch bei den Aussichten für die kommenden Monate sind die Architekten et­was skeptischer geworden - wie die aktuelle Architektenumfrage des ifo Institutes besagt, die in der Zeitschrift „ifo Schnelldienst“ veröffentlicht wurde.

Der Anteil jener,...

  • die eine Verschlechterung erwarten, stieg demnach von 12 auf 13%; der An­teil jener, ...
  • die eine Verbesserung der Auftragssituation erwarten, ging von 16 auf 14% zurück.

Rund 57% konnten im Quartal neue Aufträge hereinholen - wie im Vorquartal. Der Auftragsbestand stieg von 6,3 auf 6,4 Monate.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2019 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE