Baulinks -> Redaktion  || < älter 2020/1381 jünger > >>|  

Zwei neue Sole/Wasser-Wärmepumpen von Viessmann

(13.8.2020) Viessmann hat mit der leistungsgeregelten Vitocal 300-G und der preisattraktiveren Vitocal 200-G zwei neue Sole/Wasser-Wärmepumpen vorgestellt. Aus einer Kilowattstunde Strom sollten beide rund das Fünffache an nutzbarer Energie erzeugen können.

Bilder © Viessmann 

Vitocal 300-G mit moderner Leistungsregelung

Bei der Vitocal 300-G setzt Viessmann auf Inverter-Technologie, so dass der Kältekreis leistungsgeregelt die Heizleistung an den aktuellen Wärmebedarf anpassen kann. Dadurch kommt es gegenüber herkömmlichen Wärmepumpen vor allem im Teillastbetrieb zu deutlich weniger Start/Stopp-Zyklen und über das Jahr betrachtet zu einer höheren Effizienz. Die Vitocal 300-G ist in zwei Leistungsgrößen mit einem Modulationsbereich von 1,7 bis 8,6 Kilowatt und von 2,4 bis 11,4 Kilowatt lieferbar.

Vitocal 200-G mit bewährter Technik


  

Die 200er-Serie ist die preisattraktive Alternative zu den Geräten der 300er-Serie. Die Anpassung der Wärmeerzeugung an den aktuellen Wärmebedarf erfolgt hierbei durch alternierenden Verdichterbetrieb. Verfügbar ist die Vitocal 200-G in fünf Leistungsgrößen von 5,8 bis 17,4 Kilowatt.

Vitocal 300-G leiser als die Vitocal 200-G

Um die Wärmepumpen auch in unmittelbarer Nähe von Wohnräumen betreiben zu können, sind auch ihre Kältekreismodule schallgedämmt. Das Gehäuse in der neuen Farbe Vitopearlwhite kapselt zudem den Kältekreis- und Hydraulikraum ab und reduziert zusammen mit einer dreidimensionalen Schwingungsentkopplung das Betriebsgeräusch weiter. Laut Viessmann liegt der Schallleistungspegel ...

  • bei der Vitocal 300-G zwischen 33 und max. 46 dB(A) (gemäß ErP bei B0/W55°C) und
  • bei der Vitocal 200-G bei höchstens 49 dB(A).

Kühlung per „natural cooling“

Mit beiden Geräten können Räume auch gekühlt werden - dazu wird die als Zubehör angebotene „natural cooling“-Box benötigt. Über sie wird die Wärme in das Erdreich abgeleitet, ohne dass der Verdichter der Wärmepumpe arbeiten muss.

Weitere Informationen zu den Sole/Wasser-Wärmepumpen Vitocal 300-G und Vitocal 200-G können per E-Mail an Viessmann angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

Impressum | Datenschutz © 1997-2020 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)
ANZEIGE