Baulinks > Bodenbeläge

Bodenbeläge und Fußboden Magazin

... von (Industrie-)Bodenbeschichtungen, über dekorative und textile Bodenbeläge bis hin zu Klebern und Versiegelungen

Neuer umweltverträglicher Oberflächenschutz für stark beanspruchte Betonuntergründe (16.8.2016)
Remmers hat mit Deck OS 11b und Deck OS 8 für die Sanierung von me­cha­nisch stark beanspruchten Betonuntergründen zwei umwelt­ver­träg­liche Oberflächenschutz-Systeme auf den Markt gebracht, die auf Polyu­re­than und Epoxy basieren. weiter lesen

Kathodischer Korrosionsschutz im Parkhaus Reichwalds Ecke in Siegen (16.8.2016)
Zentral in der Siegener Unterstadt steht das nach einer umfassenden Sanierung wiedereröffnete Parkhaus Reichwalds Ecke mit 428 Stell­plät­zen. Eine Routinekontrolle brachte erhebliche Schädigungen des Beton­bodens und der Betonflächen zutage. weiter lesen

WHG-Beschichtung à la StoCretec für LAU-Anlagen zum Schutz des Grundwassers (16.8.2016)
Lagerhallen für chemische Produkte unterliegen zum Schutz des Grund­was­sers vor Schadstoffen strengen WHG-Anforderungen. Wie sich die WHG-Vorgaben umsetzen lassen, zeigt exemplarisch die neue Kommis­sionier- und Lagerhalle von Dow in Baltringen. weiter lesen

Neue FNR-Broschüre: „Ausbauen und Gestalten mit nachwachsenden Rohstoffen“ (28.7.2016)
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe wendet sich mit der neuen Bro­schüre „Ausbauen und Gestalten mit nachwachsenden Rohstoffen“ an Pla­ner, Bauherren, Einrichter und Sanierer. Die Themen reichen von Boden­be­lägen, über Farben, bis hin zu Holzfenstern. weiter lesen

TempusRock: Nicht brennbare Fußbodenheizungs­dämmung (26.7.2016)
Die Nichtbrennbarkeit von Baustoffen wird zunehmend engagierter dis­ku­tiert. Besonders EPS steht immer wieder in der Kritik. Dieser geht Herotec gänzlich aus dem Weg und bietet mit TempusRock eine Fuß­bo­den­hei­zungs­dämmung auf mineralischer Basis an. weiter lesen

Sopro Ambiento Floor DesignFließSpachtel für individuelle Unikatböden (25.7.2016)
Mit Ambiento Floor DesignFließSpachtel hat Sopro eine einkomponen­tige, zementäre Fließspachtelmasse auf den Markt gebracht, mit der sich deko­rative, belastbare und direkt nutzbare Unikatböden im Innen­bereich her­stellen lassen. weiter lesen

Petrae: Neue Fliesenkollektion von Ceramiche Refin im Naturstein-Look (22.7.2016)
Mit der neuen Kollektion Petrae bietet Ceramiche Refin Feinsteinzeug­fliesen an, deren Dessins sich mit Maserungen und Farbigkeit an sechs natürlichen Steinen aus unterschiedlichen Regionen der Welt orientie­ren. weiter lesen

Invisiplint: Systembedingt schlichte, flächenebene Fußleisten (21.7.2016)
Auf das Wesentliche reduziert: Das Invisible-Konzept von Argenta, einem Renson-Unternehmen, setzt auf einen schlichten Auftritt - auch bei der nahezu unsichtbaren Fußleiste Invisiplint. Das 2 mm dicke Aluminiumprofil gibt es in zwei Ausführungen. weiter lesen

Die neue Fascination von Vorwerk mit neuen luxuriösen Teppichqualitäten (21.7.2016)
Mit der Wohnkollektion Fascination bietet Vorwerk Flooring weitere Mög­lich­keiten zur Gestaltung eines expressiven Interieurs: Die beiden neu­en Tep­pichqualitäten Safira und Terzo setzen dabei auf eine hoch­wer­tige Haptik und mutige Farben. weiter lesen

Vollständige Desinfizierbarkeit von Nora Kautschukböden für den Einsatz in Risikobereichen (20.7.2016)
Beim Kampf gegen die multiresistenten Erreger rücken neben umfas­senden Präventions- und Hygienemaßnahmen bei Patienten und medi­zinischem Personal auch die Baumaterialien immer mehr in den Blick­punkt. weiter lesen

Neue Designbeläge von Forbo mit einem Kern aus Leinöl, Naturharzen, Holz- und Kalksteinmehl (20.7.2016)
Neue Designbeläge aus nachwachsenden Rohstoffen ergänzen das Forbo-Portfolio um eine modulare, ökologische Produktvariante frei von PVC, Weichmachern sowie Synthese-Kautschuk. Die neue Kollektion versteht sich als die Antwort auf Designbeläge aus Vinyl. weiter lesen

Verkehrssicherungspflicht in Mietshäusern hat bei feuchten Böden ihre Grenzen (19.7.2016)
Grundsätzlich trifft einen Hauseigentümer die Verkehrssicherungspflicht. Er muss also dafür sorgen, dass Bewohner und deren Gäste keinen Gefahren ausgesetzt sind. Doch das geht nicht so weit, dass ein Hauseigentümer auch noch vor einem leicht feuchten Boden warnen muss. weiter lesen

Planung und Realisierung von Fußböden in zwei Bänden aus der Reihe DETAIL Praxis (19.7.2016)
Böden haben flach und eben zu sein. Der Formgebung sind auf den ersten Blick enge Grenzen gesetzt - doch man sollte das komplexe Potenzial von Böden nicht unterschätzen. Und darum versammelt das zweibändige Werk „Fußböden“ sehr vieles, was man über dieses Bauteil wissen muss. weiter lesen

Skema-Bodenbeläge aus Norditalien - auch mit individuellen Dekoren ab 100 m² (19.7.2016)
Der norditalienische Hersteller Skema produziert vielfältige Bodenbe­läge für den Innen- und Außenbereich. Die Beläge sind auch mit indi­viduellen Dekoren schon in Kleinstmengen erhältlich und werden sowohl für private Wohnräume als auch für stark frequentierte öffentliche Flächen ange­boten. weiter lesen

Feinsteinzeug-„Parkett“ à la Ceramiche Refin: Fischgrät und ungarische Art als Inspiration (19.7.2016)
Französisches Fischgrätmuster und Parkett ungarischer Art kennt man aus der Renaissancezeit, und findet man beispielsweise im Schloss Versailles - als Echtholz-Parkettboden. Nach diesen Vorlagen entstanden aber auch Fliesen für die Kollektion Chevron. weiter lesen

Merkblatt zur Verlegung von Holzfußböden und Parkett auf Fußbodenheizungen (19.7.2016)
Obwohl die meisten Holzböden für die Verlegung auf Fußbodenheizungen geeignet sind, ist bei der Verlegung Fachwissen gefragt. Daher haben die Verbände der deutschen und österreichischen Parkettindustrie ein gemein­sames, kurzes Merkblatt zur Verlegung von Holzfußböden-Parkett auf Fuß­bodenheizungen erstellt. weiter lesen

Renaissance des Holzpflasters im Innenausbau (18.7.2016)
Holzpflaster, das eigentlich schon in Vergessenheit geraten war, findet bei Architekten und Designern im Innenausbau derzeit wieder viel An­klang. Ursprünglich als Bodenbelag für den Außenbereich, Werkstätten und Fabrik­hallen verwendet, fand der Holzboden Anfang des 20. Jahrhunderts Einzug in den designorientierten Innenraum. weiter lesen

Zeitgemäß: Pflegeleichtes Fischgrät-Parkett in Rohoptik und im XL-Format (18.7.2016)
Eine Renaissance erlebt derzeit ein guter Bekannter aus ver­gan­genen Zei­ten: der schöne, meist aufwändig zu pflegende Fischgrät-Boden. Musste der empfindliche Parkettboden früher regelmäßig gebohnert und nachbe­arbeitet werden, kommt die Neuausführung naturgeölt daher. weiter lesen

Drainfloor: Natursteinteppich mit eingebauter Entwässerung aus Fertigelementen (2.7.2016)
Damit ein Bodenbelag samt Aufbau auf Terrassen und Balkonen sowie in Bad- und Wellnessbereichen auf Dauer funktioniert, bedarf es einer wirk­samen Entwässerung, um versickerndes Wasser abzuleiten und Staunässe zu verhindern. weiter lesen

Wetterfeste Tattoos für Balkone, Terrassen und Fluchtwege (5.3.2016)
Mit FloorTattoo bietet Triflex eine dekorative wie nützliche Ergänzung des „Creative Design“-Systems an: Mit Schablonenfolien aus den The­men­ge­bieten Natur, Ornament, Geometrie und Funktion lassen sich Bal­kone, Terrassen oder Eingangsbereiche individualisieren. weiter lesen

Cristallfuge Plus: Schomburg spricht von der „Fuge, die mit anpackt“ (27.1.2016)
Schomburg hat mit Cristallfuge Plus einen neuen Fugenmörtel entwi­ckelt. Dem Unternehmen zufolge handelt es sich „um die erste Fuge, die sich aufgrund einer langen und gleichzeitig zeitsparenden Verar­beitung mit hohem Arbeitskomfort wie von selbst verfugt“. weiter lesen

Gestalterisch anspruchsvoller Sichtbeton für den Boden auf 8 Seiten (26.1.2016)
Der Trend zur Sichtbetonarchitektur beschränkt sich längst nicht auf Wän­de. Mit dem Fußbodensystem Terraplan bietet Dyckerhoff die Mög­lichkeit, einen Boden aus reinem Beton herzustellen - beschrieben in der Broschüre „Architektonische Highlights mit Terraplan“. weiter lesen

Domotex 2016 meldet 45.000 Fachbesucher aus mehr als 100 Nationen (19.1.2016)
Mit einem der besten Ergebnisse in ihrer Geschichte ist die Domotex in Hannover am 19.1. zu Ende gegangen. Die weltweit wichtigste Messe für Bodenbeläge versteht sich als Impulsgeber für Geschäfte, Trends und Inno­vationen - und sieht sich angesichts von 1.441 Ausstellern und 45.000 Besuchern in ihrer Rolle nachhaltig bestätigt. weiter lesen

Belegreife von Calciumsulfatestrich: IWM begrüßt neue Grenzwerte (23.11.2015)
Im November trat die überarbeitete Estrichnorm DIN 18560-1 in Kraft. Neu aufgenommen wurde u.a. die CM-Messung des Restfeuchtegehalts zur Be­urteilung der Belegreife. Mit der Neuauflage wurden überdies erstmals Grenzwerte normativ festgeschrieben. weiter lesen

Sigla Walk: Begehbare Verglasungen nach DIN 18008-5 als Standardprodukt (25.8.2015)
Mit Sigla Walk bietet Flachglas Wernberg ein neues Standardprodukt für begehbare Verglasungen nach DIN 18008-5 an. Sigla Walk ersetzt die Pro­duktlinien „Sigla Trep“ und „Sigla begehbar“, die nicht mehr angeboten werden. weiter lesen

BG BAU warnt - nicht zum ersten Mal - vor dem sorglosen Umgang mit Epoxidharzen (21.5.2015)
Epoxidharze werden in der Bauwirtschaft und anderen Branchen zuneh­mend eingesetzt. Wegen der guten technischen Eigenschaften sind sie inzwischen Standardwerkstoffe. Die Schattenseite: Immer mehr Berufs­tätige leiden unter Epoxidharz-Allergien. weiter lesen

Neues Fitnessboden-Programm von BSW (21.5.2015)
Im April stellte der Sportbodenhersteller BSW sein neues Everroll Fit­ness­boden-Programm auf der FIBO vor. Das vergrößerte Pro­dukt­pro­gramm be­steht aus neuen Farben und Mustern sowie vier neuen Pro­duk­ten. BSW will damit für alle Anwendungsbereiche im Fitnesscenter geeignete Bodenlösungen anbieten können. weiter lesen

Taktiles Bodenleitsystem von Emco Bau für Eingangsmatten und gängige Bodenbeläge (20.5.2015)
Emco Bau hat sein Angebot um ein taktil erfassbares Bodenleitsystem er­weitert. Das seit 2013 gebrauchsmustergeschützte Bodenleitsystem wurde für Eingangsbereiche mit starker bis extremer Frequentierung konzipiert. weiter lesen

Forschungsprojekt „Parkettkleber“ untersucht Verhalten von Parkett bei Renovierungen (20.5.2014)
Am 1. März 2014 startete das Forschungsprojekt „Parkettkleber“, in des­sen Fokus das Verhalten von Parkett bei Renovierungen mit wasser­basier­ten Beschichtungen steht. weiter lesen

Ableitfähige Böden - antistatische Böden ... Worin liegt der Unterschied? (7.11.2013)
Ableitfähige und antistatische Böden unterschei­den sich deutlich - darauf weist aktuell die Silikal GmbH hin; das Unternehmen stellt Bodenbeschich­tungen auf Kunstharz­basis her. Der Unterschied liegt hauptsächlich in der elektri­schen Leitfähigkeit des Bodens. weiter lesen

Taktiler, wohnlicher Holzboden für Menschen mit Seheinschränkung (20.2.2013)
Der demographische Wandel erfordert zunehmend spezifische Lösun­gen, um behinderten Menschen das Wohnen im gewohnten Umfeld möglichst sicher und angenehm zu machen. Vor diesem Hintergrund hat Haro mit „Takteo“ ein Parkett mit Bodenindikatoren entwickelt. weiter lesen

Fachbuch über Schäden an Belägen aus Keramik, Natur- und Betonwerkstein (2.12.2011)
In fast jedem Gebäude finden Beläge und Bekleidungen aus Keramik-, Natur- und Werksteinplatten Verwendung. Ihren vielen Vorzügen hinsichtlich Haltbarkeit, Pflege und Ästhetik steht eine Reihe typischer Schwachstellen und Schadensbilder gegenüber. weiter lesen

Wohlfühlzentrum Bad ... mit naturgeölten Holzböden (11.4.2011)
Ein Bad ist viel mehr als nur ein "Waschplatz": Es ist für zahlreiche Menschen das häusliche Zentrum für Ruhe und Entspannung: Bei einem duftenden Wannenbad wird entspannt, unter einer geräumigen Dusche regeneriert. Und dieses Wohlfühlempfinden will ein samtiger Naturholzboden noch steigern, indem er Fußwärme spendet und dem Auge schmeichelt. weiter lesen

Mieter muss bei Fußbodenschäden mitdenken (1.7.2009)
Der Mieter eines Wohn- oder Gewerberaumes hat einen Anspruch da­rauf, dass seine Immobilie vom Eigentümer stets in benutzbarem und vor allem in einem verkehrssicheren Zustand erhalten wird. Allerdings ist es nicht Aufgabe des Vermieters, derartige Defizite selbst zu be­mer­ken. weiter lesen

Rutschhemmung von Bodenbelägen untersucht (20.11.2007)
Stürze in Eingangsbereichen sind ein Unfallschwerpunkt, der sowohl aus bautechni­scher Sicht wie auch für Versicherer von Bedeutung ist. Dabei führt eingetragene Feuchtigkeit trotz normgerechter und vorschriftsmäßig verlegter Bodenbeläge häufig zum Gleichgewichtsverlust beim Gehen. Als kaum wahrnehmbarer Film verringert sie die Reibkräfte zwischen Schuhsohle und Bodenbelag. weiter lesen

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)