Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/0791 jünger > >>|  

Neues Naturstein-Fassadensystem von Traco

(13.5.2010) Natursteinfassaden erleben durch den zunehmenden Wunsch nach natürlichen und nachhaltigen Materialien eine Renaissance. Viele neue Objekte zeigen, dass Natursteinfassaden auch wirtschaftlich vorteilhaft sein können.

  • Wärmebrücken,
  • statische Nachweisproblematik,
  • Wetterabhängigkeit

... sind aber einige der Probleme, die bei Plattenfassaden auftreten können. Das soll sich mit einem neuen DSW-Naturstein-Fassadensystem von Traco Deutsche Travertin-Werke ändern; es will das Montieren von Natursteinfassaden revolutionieren.

Das neue dorngelagerte DSW-Fassadensystem für vorgehängte hinterlüftete Natursteinfassaden verfügt über eine energetisch, statisch und konstruktiv optimierte Unterkonstruktion. Es ermöglicht einen Komplettnachweis nach DIN 18516 auf der Grundlage aktueller Normen und Regelwerke und eine Gesamtberechnung von der Bekleidung bis zur Fassadenverankerung.

Das System ist laut Traco vielfach energetisch optimiert; beispielsweise durch ...

  • die thermische Trennung der Unterkonstruktion vom Rohbau,
  • einen drastisch minimierten Eingriff in den Verankerungsgrund,
  • eine reduzierte Setztiefe und
  • die Überbrückung von nichttragenden Wandflächen und Ausschnitten.

Die neuartige Systemlösung von Traco ermöglicht eine witterungsunabhängige Montage und eine statisch exakte Nachweisführung.

Weitere Informationen zum DSW-Naturstein-Fassadensystem können per E-Mail an Traco angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)

Baulinks Push2Cloud

Dokumente online lesen und verschieben
Titel:
Quelle:
hier veröffentlicht:

Download:

direkter Link:

Push2Cloud:

Wir verschicken eine EMail mit dem Absender
push2cloud@baulinks.de
an Ihre Kindle Adresse! Bitte tragen Sie ggnfalls. unseren Absender als vertrauenswürdige EMail-Adresse ein!
Meine Kindle Adresse: