Baulinks -> Redaktion  || < älter 2011/0416 jünger > >>|  

Buderus Broschüre zur regenerativen Stromerzeugung

Kompetenzbroschüre Photovoltaik(8.3.2011; BAU-Bericht) In Deutschland scheint die Sonne jährlich im Durchschnitt 1.550 Stunden - immer mehr Gebäudeeigentümer nutzen die kostenlose Sonnenenergie zur ökologischen Stromerzeugung. Was bei der Auslegung und Installation einer PV-Anlage zu beachten ist, welche gesetzlichen Vorgaben und staatlichen Förderungen greifen, wie man den erzeugten Strom am sinnvollsten einsetzt und wie es mit der steuerlichen Behandlung aussieht, lässt sich in der neuen "Kompetenzbroschüre Photovoltaik" von Buderus, einer Marke von Bosch Thermotechnik, nachlesen.

Auf acht Seiten erfahren Interessierte vieles rund um das Thema Photovoltaik. Neben allgemeinen Informationen zur Solarenergie sowie zu Modulen und Montagemöglichkeiten werden auch Fachbegriffe wie Kilowatt Peak, Eigenverbrauch oder Wechselrichter erklärt. Entscheidend für den späteren Ertrag, das wird bei der Lektüre deutlich, ist die richtige Planung und Abstimmung des Systems. Ein weiteres wichtiges Thema, das in der Kompetenzbroschüre aufgegriffen wird, ist die Einspeisevergütung sowie deren Grundlage, das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG).

Was viele vielleicht nicht wissen: Neben Wärmetechnik bietet Buderus auch komplette Photovoltaik-Lösungen - von der Planung über die Finanzierung bis hin zur Versicherung. Ansprechpartner in den bundesweit 51 Buderus Niederlassungen unterstützen Planer und Handwerkspartner.

Solare Einstrahlung in Abhängigkeit von Neigungswinkel und Himmelsrichtung
Solare Einstrahlung in Abhängigkeit von Neigungswinkel und Himmelsrichtung (Bild vergrößern)

Die Kompetenzbroschüre Photovoltaik kann per E-Mail an Buderus angefordert und/oder unter buderus.de/photovoltaik als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2016 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)