Baulinks -> Redaktion  || < älter 2010/1024 jünger > >>|  

Neue BIPV-Fassade von Gehrlicher Solar

(20.6.2010; Intersolar-Bericht) Gehrlicher Solar hat auf der diesjährigen Intersolar sein neu entwickeltes Fassadensystem Gehrtec Front mit einem Energiegewinnungssystem von SolarEdge präsentiert. Dieses BIPV-Fassadensystem (BIPV steht für Building integrated Photovoltaics) kombiniert Hochleistungsmodule und Leichtbauwerkstoffe. Es verspricht hohe Teilabschattungsfestigkeit, und seine kurze Montagezeit verdankt es einem ausgeklügelten Montagesystem.

Die Installation der BIPV-Fassade basiert auf dem Gehrtec Backrail-System, das Gehrlicher bislang in Systemen für den Bodeneinbau eingesetzt hat: Zunächst wird aber ein Fassadenbefestigungselement von Sto Verotec in die tragende Unterkonstruktion geschraubt, an der die gleichfalls vertikal verlaufenden Gehrtec Trägerschienen befestigt werden. Dank dem Sto Verotec-System und den Gehrtec Schienen lassen sich Fassadenunebenheiten leicht überbrücken. Der Techniker montiert abschließend die Photovoltaikmodule, auf deren Rückseiten die Backrails geklebt sind.

Gehrlichers Produktentwickler testen in der aktuellen Designphase die vorgeschriebenen Absturzsicherungen. Zur Zeit können Viertelmodule von Amat-Sunfab mit dem Fassadensystem montiert werden - die Verwendung von gleich großen kristallinen Modulen wird erprobt.

Das SolarEdge Energiegewinnungssystem gleicht Abschattung oder Spiegelungen von benachbarten Gebäuden aus, indem die Leistung jedes individuellen Moduls geregelt wird. Durch diese Methode wird die Energieabgabe jedes einzelnen Moduls bestmöglich genutzt. Das SolarEdge-System verfügt außerdem über ein Portal, welches die Überwachung auf Modulebene zur genauen Fernwartung bietet, sowie über Sicherheitsfunktionen, die das Risiko von Feuer und Elektrounfällen eliminieren und die sichere Arbeit technischer Teams gewährleisten sollen.

Das Fassadensystem wird frühestens im vierten Quartal 2010 erhältlich sein.

Weitere Informationen zum Fassadensystem Gehrtec Front können per E-Mail an Gehrlicher Solar angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen:

Baulinks folgen auf...

Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Twitter-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das Facebook-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Datenschutz !!
Aus datenschutztechnischen Gründen haben wir das +1-Plugin deaktiviert.
Wollen Sie jedoch dieses Feature nutzen, so klicken Sie einmal auf das ausgegraute Bild.
Anmeldung zum kosten­losen Bauletter:
Der Baulinks-Newsletter kann jeder­zeit leicht auch wieder ab­bestellt werden!

Relevante BauDates

weitere Infos zu...
Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)